Erste Versuche

27 Jul

Meine 1. Torte machte ich für meine Arbeitskollegen

Bei meinen Recherchen habe ich bemerkt, dass die meisten Torten einen Biskuitboden haben mit einer Buttercremefüllung.  Da es gerade Weihnachtszeit war machte ich eine Biskuittorte mit Orangenrahmfüllung. Die Geschenksband-Anleitung suchte ich mir im Internet. Ich arbeitete mit Fondant, dies geht besser als mit Marzipan.

Diese Torte verteilte ich unter meinen Arbeitskollegen. Sie ist so gut angekommen, ich musste sogar einem Arbeitskollegen das Rezept weitergeben. Die 1. Torte machte so viel Spass. Die Motivation stieg in mir und ich wollte mehr Erfahrungen sammeln.

Meine 2. TorteIch kündigte meiner Familie an, dass ich eine Weihnachtstorte zaubere. Ich machte wieder eine Bisquittorte mit Orangenfüllung aber das Rezept habe ich bereits etwas abgeändert.

Als erstes beginne ich mit den Figuren und dem Tannenbaum. Die habe ich aus Fondant hergestellt und über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Tag habe ich die Torte gebacken und fertig dekoriert. Leider war meine Torte nicht sehr flach sonder in der Mitte  mit einer Wölbung. Meine Figuren schauten zum Himmel. Der Boden muss das nächstes mal gleichmässiger und flacher werden. Meine Familie hatte trotz allem sehr Freude über die  spezielle Weihnachtstorte.

Sorry nun haben wir Sommer aber ich rede von Weihnachtstorten. Nicht sehr aktuell aber diese Zeit kommt auch wieder.

Weihnachtscake 2 Weihnachtscake 1

Eure Madelaine

Advertisements

2 Antworten to “Erste Versuche”

  1. Anonymous 28. Juli 2012 um 13:20 #

    Die Weihnachtstorte war eine tolle Überraschung für uns alle. Sie war nicht nur für die Augen ein Genuss sondern auch eine Freude für den Gaumen. Mach so weiter, liebes Mäm-chen, wir sind freudig gespannt auf deine weiteren Torten-Kreationen.
    Edith

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: