High Heels 3D Cake

11 Jan

Zu meinem 30. Geburtstag habe ich von meiner Freundin Nadia eine 3D Backform erhalten. Lange lag sie im Schrank, denn ich hatte keine Idee wie ich die Torte machen kann. Im Internet habe ich nach einer Anleitung gesucht und leider nichts gefunden.  Shoes Cake 5

Meine kleine Anleitung für den Birkmann                                High Heels 3D Cake.

 Ich habe einen normalen Caketeig gewählt.

Zubereitung:                                                                                                     

2 dl Rahm, 180g Zucker, 240g Mehl, 1 Pkt. Vanillezucker, 1 Pkt. Backpulver, 4 Eier  und abgeriebene Zitronenschale zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen und in der Mitte ca. 50 Minuten backen.

Wichtig ist es bei einer 3D Cakeform richtig mit Butter einfetten damit der Cake nicht kleben bleibt. Shoes Cake

Die Form nicht ganz füllen, da der Kuchen noch etwas aufgeht. Sonst passiert dasselbe wie bei mir, die Masse läuft über. Ist aber nicht weiter tragisch da es abgeschnitten wird.  Shoes Cake 3

Nach dem Backen habe ich erstmal den Cake in der Form etwas auskühlen lassen. Wenn der Kuchen noch warm ist, aus der Cakeform nehmen und fertig auskühlen lassen.  Shoes Cake 1

Nun kommen wir zu der Dekoration. Da schlage ich vor mit Royal Icing zu arbeiten. Erst habe ich die Torte zu recht geschnitten. Die Naht und den Teil von der Sohle abgeschnitten bevor ich mit den Icing angefangen habe zu dekorieren. Diese Arbeit war für mich etwas mühsam. Mein Icing war nicht in der optimalen Konsistent und wollte nicht so wie ich es gerne hätte. Mein Louboutin Schuh habe ich danach noch mit Fondant „aufgepimmt“.   Shoes Cake 2

Natürlich hat Nadia gleich erkannt, dass sie die Form mir geschenkt hat. So konnte ich ihr eine doppelte Freude machen. Ich muss da noch hin zufügen, als ich dreissig wurde, hatte ich noch nicht die Leidenschaft mit den Torten. Die ist erst später gekommen. Schön habe ich Freunde, welche es vor mir erkannt haben 😉  Shoes Cake 4

Ich hoffe mit meiner Anleitung hast auch Du die Freude mal eine 3D Torte auszuprobieren. Viel Spass dabei!

Eure Madelaine

Advertisements

Eine Antwort to “High Heels 3D Cake”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Mini Hochzeitstorte | Madelainedreamcake - 10. April 2015

    […] und Puderzucker eine Glassur machen, damit der Fondant hält. Das Rezept habe ich bereits für den High Heels verwendet.  Wir waren 8 Mädchen und ich war noch auf einer Vernissage eingeladen, also machte ich […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: