Braut und Bräutigam Cupcakes

23 Mai

Als ich die Hochzeitseinladung von meiner Freundin Miriam erhalten habe, war meine Freude riesig. Bereits im Vorfeld habe ich einiges von ihren Plänen erfahren und dachte nur… Diese Hochzeit wird grossartig. Wir hatten aber für diesen Tag bereits zwei Einladung und bei einer hatten wir uns bereits angemeldet. Bekanntlich tanzt man nicht auf zwei Hochzeiten 😉

Braut und Bräutigam Cupcakes

Wir wollten ihnen was schenken und mir kam die Idee, Braut und Bräutigam Cupcakes zu machen. Im Internet habe ich diese Art von Cupcakes schon einige Male gesehen und nun wollte ich das selber ausprobieren.

Erst machte ich die Braut. Das ging sehr schnell. Ich hatte bereit Erfahrungen mit Dirndl Cupcakes gemacht und so wusste ich, wie ich die Braut machen kann. Das Kleid bekam mit Hilfe einer Strukturmatte ein schönes Muster und wurde mit Kristallpulver bestäubt.

Bride Cupcakes

Beim Bräutigam hatte ich einiges länger. Der Kragen wollte einfach nicht. Ich begann immer wieder von vorn bis ich den Kragen hatte. Danach ging es rasch.

Grom Cupcakes

Natürlich machte ich mir Gedanken, wie ich die Cupcakes präsentieren sollte. Ich kaufte zwei Champagner Gläser und die Cupcakes waren perfekt gekleidet. Dazu bekamen Sie noch eine Flasche Champagner. So hatte ich ein kleines Geschenk für ein tolles Brautpaar. Brautpaar Cupcakes

Liebe Miriam, Lieber Christoph,

Für Eure gemeinsame Zukunft wünschen wir Euch von Herzen alles Glück dieser Welt. Bleibt gesund und verzaubert euch immer wieder neu.

Eure Madelaine mit Michael

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: