Archiv | Oktober, 2015

Logan Bärli Torte

30 Okt

Mein Patenkind ist auf der Welt und ich bin so happy. Ich durfte mein Patenkind bereits im Spital kennen lernen. So ein kleines Würmchen 😉

Einige Tage nach der Geburt durfte ich auf Besuch kommen und dachte mir, eine kleine Torte ist doch was Tolles. Sein grosser Bruder Colin liebt Schokolade, also machte ich für uns eine Schokoladetorte mit Ganachefüllung.

Ich wollte eine schlichte Torte mit einem Bär. Mein Ding ist eher Mädchensache, deshalb habe ich meine Schwierigkeiten wenn ich eine Torte für einen Jungen machen darf. Doch ich finde, die Torte ist richtig toll geworden.

IMG_9073

Colin hatte richtig Freude an seinem Bruder. Wir haben noch Fotos zu dritt gemacht. Damit ich Logan halten konnte, hat er die Torte gehalten. Ich liebe dieses Foto.

IMG_9072IMG_9071

Nun hat mein Patenkind eine Torte von mir erhalten aber natürlich noch keinen Bissen geniessen können. Doch das wird er schon noch……

Eure Madelaine

 

Advertisements

Igeli Torte

9 Okt

 Langsam wird es Herbst und die Igel kommen aus ihrem Versteck raus. Als Kind haben wir immer wieder junge Igel gefunden ohne Mutter. Die versuchten wir aufzupäppeln. Wir gaben ihnen immer verdünnte Milch.

Ich habe Herbst Cakepops gemacht und die mit zur Arbeit genommen. Am Bahnsteig sprach mich eine Dame an, was ich da habe. Ich zeigte ihr meine Cakepops und ihr kleiner Sohn durfte sogar noch einen Cakepop aussuchen. Er wählte den Igel Cakepop den er gleich gegessen hat.

Einige Wochen später kam Sie wieder auf mich zu und fragte, ob ich eine Geburtstagstorte für den kleinen Xaver machen kann. Diese Igel müssen einfach auch dabei sein.

Also machte ich mich auf die Suche nach Ideen. Klar war mir, es musste herbstlich sein mit dem kleinen Igel.Cake Pops Igel

Ich entschied mich für einen simplen Schokoladenkuchen. DieTorte war für die Spielgruppe.

Meine Igelfamilie bestand aus Schokoladen Cakepops und die restliche Dekoration war aus Fondant. Die Blätter habe ich zusätzlich mit Pulverfarbe angemalen.Igel Torte

Xaver wusste nichts von seiner Geburtstagstorte und seine Mutter hat nicht mal ein Stück von der Torte probieren können. Alles was weg gegessen, was für mich natürlich ein schönes Zeichen ist.

Eure Madelaine