Strandtorte

3 Jun

MadelainedreamcakeFerien am Strand gehört zu meinen liebsten Sache der Welt. Egal ob es in Europa ist, oder weit weg in Asien oder Amerika, aber am Strand da geniesse ich das Leben etwas mehr. Nicht nur ich, sondern auch Alessandra verbringt ihren Urlaub gerne am Strand.

Sie erzählte mir, dass sie ihren 30. Geburtstag feiert und sich eine Torte von mir wünscht. Wir sprachen darüber wie ihre Vorstellungen sind. Erst wünschte sie sich eine Michael Kors Handtasche. Wir haben sogar die selbe nur in unterschiedlichen Farben. 

Doch am nächsten Tag kam sie auf mich zu und frage, ob auch ein Strand möglich ist. Natürlich ist das möglich. 

Dann fing ich an zu recherchieren, wie sollte die Torte aussehen. Ich wollte eine Palme und irgendwo sollte Wellen und Sonne sein. Also fing ich für mich an Skizzen zu erstellen.

Sie hatte noch einen speziellen Wunsch. Sie wollte eine Schwedentorte. Die Schwedentorte ist eine Rahmtorte mit Marzipan überzogen, deshalb nicht so stabil. Also suchte ich nach Ideen wie ich das miteinander verbinden sollte. Gut gibt’s schon gefärbten Marzipan, so hatte ich ein Problem weniger.  

Bereits einige Woche vor der Geburtstagsparty stellte ich die Palme her. Leider klappte es gar nicht und die Palmwedel fielen zum Boden. Also neuer Versuch. Diesmal klappte es auch. Ich habe extra mehr Wedel hergestellt, für die Reserve. Man weiss es ja nie ob noch was beim Transport kaputt geht. Die Flip Flop, Surfbrett und Strandtuch habe ich bereits hergestellt als ich die Palme machte. 

Die Party fand am Samstagabend statt, deshalb entschied ich, die Schwedentorte so vorzubereiten damit ich am Samstag noch die Torte mit Marzipan eindecken konnte und die restliche Dekoration vor Ort machen konnte. Die untere Torte war eine Vanilletorte und die konnte ich bis Freitagabend komplett dekorieren.  

Nachdem ich die Schwedentorte mit Marzipan überzogen und dekoriert hatte,  machte ich mich auf den Weg zur Party.  

Ich hatte die Möglichkeit im Lokal, in der Küche, meine Torte fertig zusammenzusetzten und dekorieren. Der letzte Schliff der Torte war der Sand. Ich habe Vollkornkekse vermörset, dies konnte ich nun einfach auf die richtigen Stellen verteilen. img_1843

Einer der Bar-Mitarbeiter hat die Torte mit Wunderkerzen zu den Gästen getragen und wir sangen gemeinsam Happy Birthday. Da Alessandra selbst ein Sonnenschein ist, passt die Torte sehr gut zu ihr. 

Strand TorteIhr strahlen als sie die Torten sah, ging für mich gleich die Sonne wieder auf.

Eure Madelaine

 

 

 

Advertisements

Eine Antwort to “Strandtorte”

  1. Casa Selvanegra 7. Juni 2016 um 23:04 #

    Tolle Torte
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: