Girlande-Konfetti Torte

21 Apr

Manchmal sind es die simplen Torten, welche mir besonders gut gefallen. Diesmal durfte ich eine Torte zaubern mit Girlanden. Tsederica die Mutter von Yulhamo sendete mir Fotos von der Dekoration und somit hatte ich eine Vorlage für die Torte.

Die Torte habe ich mit einem Pastellgrünen Fondant eingedeckt. Die Konfetti habe ich aus einer grosse Tülle ausgestochen, da ich keine runden Ausstecher zur Hand hatte in diesem Format.

Die Nummer 1 habe ich ebenfalls aus Fondant modelliert und liess sie trocknen. Damit ich die Eins in der Torte befestigen konnte, nahm ich Zahnstocher zur Hilfe.

Ich habe keine Fähnchen formen als Ausstecher, also schnitt ich mir die zurecht. Zum Schluss musste nur noch den Namen auf die Torte. Dafür habe ich einen tollen Ausstecher. Die Schrift heisst Funky, aber für Kindertorte finde ich diese Schrift sehr passend.

Ich werde immer wieder gefragt, wie lange ich an einer Torte habe. Für das backen, füllen und die Dekoration für diese Torte brauchte ich etwa 6 Stunden. Der grösste Zeitaufwand ist natürlich das dekorieren der Torte, was mir aber persönlich auch am meisten Spass bereitet.

Gefällt euch diese simple Torte? Also ich mag sie sehr.
Eure Madelaine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: