Archiv | Juni, 2018

Wien Geburtstagstorte

29 Jun

Ich liebe Überraschungen. Mein Mann ist extrem gut darin, bis zur letzten Sekunde erahne ich nichts. Diesmal wollte Dani seine Freundin zum Geburtstag überraschen und bestellte bei mir eine Torte. Damit Maja nichts mitbekommt, haben wir uns bei mir daheim getroffen. Dani ist auch ein sehr guter Freund von meinem Mann, somit hat sie auch keinen Verdacht geschöpft, als er an einem Abend zu uns kam.

Er wollte eine Torte, die ihr Leben etwas wiederspiegelt. Sie haben eine Zeitlang in Wien gelebt und das sollte auch irgendwie auf die Torte und seine Maja liebt Katzen. Mehr Vorlagen gab er mir nicht.
DSC_0287Als wir über den Geschmack gesprochen haben, wollte er was haben, was nicht so süss ist. Ich empfahl ihm Red Velvet. *das Rezept findet ihr hier* Es wird eine zwei stöckige Torte, so haben wir gleich zwei verschiedene Geschmacksrichtungen ausgesucht und die zweite war mein Liebling 😉 Dulce de Leche (Caramel).

Bei der Besprechung hat er uns noch anvertraut, dass es nicht nur eine Überraschungsgeburtstags Party wird, sondern auch seine Maja fragen wird, ob sie seine Frau werden möchte. Was für eine schöne Idee dachte ich mir, die Frage aller Frage vor allen Menschen, die ihnen Wichtig sind und wir durften ebenfalls mit dabei sein.

Schnell hatte ich die Idee zusammen. Ich wollte die Highlights von Wien zusammen fügen. Der Prater, Schloss Schönbrunn und der Dom. Natürlich wollte ich zum Schloss Schönbrunn auch noch die Blumen integrieren. Wart ihr schon mal im Frühling im Schloss Schönbrunn? Einen Spaziergang im Hof ist einfach wunderschön. Traumhaft.
DSC_0280
WienIch versuchte ihre Katzen als Cake Topper zu integrieren und schon war die Torte fertig. Mir persönlich gefällt die Torte sehr und ich hatte riesen Spass daran mich kreativ auszutoben.DSC_0286Wir lieferten die Torte aus und haben sie erst mal versteckt. Einige Gäste waren bereits dort und wir waren alle gespannt, ob Dani nichts verraten hat und wie Maja auf die Überraschung reagieren würde. Am Tisch wurde auch gesprochen ob Dani Maja einen Heiratsantrag machen wird, denn es würde sehr passen. Mein Mann und ich sagten natürlich nichts.
DSC_0291Jetzt hörten wir ein Auto, Dani hatte Majas Augen verbunden, damit sie nicht mal erahnen kann, wo sie sich befindet. Langsam kamen sie in den Raum und alle waren still. Er nahm ihr die Augenbinde ab und die Überraschung war gelungen. Voller Glück und Rührung musste sie gleich weinen. Auch ich vergoss ein Tränchen, denn es war so schön. Kurze Zeit später mussten wir leider die Party verlassen, da mein Schwiegervater ebenfalls Geburtstag hatte und uns zum Abendessen eingeladen hatte. Somit konnte ich nicht miterleben wie Maja auf die Torte und der Heiratsantrag reagiert hat. Dani war aber so lieb und hat uns ein Video gesendet und so konnten wir alles im Nachhinein sehen. So macht es mir immer Spass, eine Torte zu schenken.

Natürlich durfte ich die Hochzeitstorte für die zwei Süssen machen.

Eure Madelaine

 

Advertisements

Einhorn Torte mit Cupcakes

15 Jun

Meine Freundin Verdiana liebt Einhörner und das schon viel länger als der jetzige Hype. Sie feiert nicht oft ihren Geburtstag, aber diesmal hat sie uns zu ihrer Geburtstagsparty eingeladen. Das Thema war für mich ganz klar, aber ich wusste noch nicht wie viele Personen eingeladen waren und nach einem Burger haben wir nicht wirklich grossen Hunger auf Dessert.Ich konnte mich nicht entscheiden, soll ich Cupcakes machen oder doch eine Torte. Ich entschied mich für beides. Die Torte und paar wenige Cupcakes zum gleich geniessen und für jeden einen Cupcakes den er mit nach Hause nehmen konnte. Man weiss ja nie, plötzlich hat man um 3 Uhr morgens Hunger und so ist ein Cupcake perfekt.Weil Verdiana erst am Sonntag Geburtstag hatte, feierten wir in ihren Geburtstag rein. Erst habe ich bei der Bar angerufen, ob ich eine Torte mitbringen durfte und ab wenn ich sie liefern könnte, denn ich wollte Verdiana überraschen.

Pünktlich um Mitternacht brachten sie die Torte und Cupcakes schön angerichtet und Verdiana war wirklich überrascht. Solche Überraschungen liebe ich.Leider klappte die Kommunikation mit der Bar nicht. Sie haben alle Cupcakes aus den Verpackungen genommen und die Boxen vernichtet. Leider war es aber viel zu viel, somit haben wir nur die Torten gegessen und mussten eine Box für die Cupcakes besorgen. Sie konnten uns etwas anbieten, aber leider musste ich die Hörner entfernen von meinen Einhörnen. So schade um die schönen Verpackungen. Ich habe extra pinke Boxen dafür ausgesucht, die passen perfekt zu den Einhörnen. Das Restaurant gaben sie mir die Schuld, weil ich sie zu wenig informierte, aber ich sagte, die pinken Boxen sind Give Aways, die anderen werden wir servieren. Zumindest hätten sie fragen können ob wir die Boxen noch brauchen, denn solche Boxen sind nicht günstig.Für mich war die Überraschung das Wichtigste und dass wir eine Lösung gefunden haben, dass sie ihre Cupcakes doch noch mit nach Hause nehmen konnten.

Eure Madelaine