Archiv | August, 2018

Raupe Nimmersatt Torte

31 Aug

Mein Patenkind hatte Geburtstag und natürlich mache ich eine Torte, das Thema sollte die Raupe Nimmerssatt sein. Kennt ihr das Buch? Es ist so süss.

Lange hatte ich keine Ahnung was ich machen soll. Irgendwie hatte ich keine Inspiration. Ich holte mir das Buch und schaute es mir ganz genau an.Langsam kamen die Ideen was ich machen möchte, denn jetzt musste ich backen. Ich habe einen normalen Schokoladeboden plus  ¼ des Rezept und habe in 2 kleinen Ikea Schüsseln, 2 Halbkugeln gebacken. Denn ich wollte einen Apfel auf der Torte die ebenfalls eine Torte sein sollte.Alles klappte wie am Schnürchen. Ich konnte die Kugel zu einem Apfel schneiden und das wurde mein Wow Effekt der Torte. Dazu gab es noch leckere Cupcakes 😉

Als ich meinem Gottibueb meine Torte zeigte, hatte er richtig Freude. Seine Grossmutter dachte sogar der Apfel sei echt 😉 Ich bin gerade vor Stolz 3cm gewachsen.

Eure Madelaine

Advertisements

Fussball Torte

10 Aug

Fussball Torte

Ich schaue nur Fussball wenn gerade EM oder WM ist. Aber dann freue ich mich auf die Spiele und feure die Schweiz natürlich an.

Ich durfte eine Geburtstagstorte für eine kleine Fussballspielerin machen. In meinem Freundeskreis habe ich sogar 2 Freundinnen die Fussball spielen und das finde ich sehr stark. Als Luca mich kontaktierte, hatte ich schon mal Freude. Denn ich sah Luca mehr als 10 Jahren nicht mehr. In der Teenagerzeit verbrachten wir sehr viel Zeit miteinander, denn er war mit meiner besten Freundin zusammen.

Auch wir haben zusammen auf dem Pausenplatz Fussball gespielt, jedoch war es für mich nicht der richtige Sport. Immer wieder verletze ich mich dabei, einmal habe ich beim Jubeln von meinem Tor die Bänder von meinem rechten Fuss gerissen. Also liess ich in Zukunft das Fussball spielen.

Dalia spielt mit Leidenschaft Fussball und als stolzer Daddy unterstützt er sie gerne. Er wollte ihr eine Fussballtorte zum Geburtstag bestellen. Das schöne für mich, er gab mir keine Anweisungen. Ich frage ihn, was ihre Lieblingsfarben seien damit ich die Torte gestalten kann.

Der untere Teil war die Torte und der Fussball war eine Styroporkugel. Ich wusste, die schwarzen und weissen Blätze auf den Ball sind nicht die Gleichen. Nun musste ich es ausprobieren welche Grösse sollten sie sein. Ich habe eine Vorlage im Internet gefunden und ausgedruckt in verschiedenen Grössen. So konnte ich dann schnell bestimmen, welche Grösse sollten sie sein.

Luca holte die Torte bei mir im Atelier ab und hatte Freude. Nicht nur weil wir uns wieder mal sahen sondern auch weil die Torte gelungen ist.

Eure Madelaine