Ostergruss von mir

10 Apr

Normalerweise verreisen wir über Ostern. Meistens verbringen wir Ostern auf Mallorca, letztes Jahr waren wir mit der Familie im Schwarzwald und gleich nach der Hochzeit verbrachten wir Ostern sogar in Las Vegas. Sehr selten sind wir Zuhause, dieses Jahr jedoch hatten wir ohnehin ein paar ruhige Tage daheim eingeplant.

Doch nun kam alles anders als gedacht. Wir bleiben seit Wochen bereits Zuhause und achten darauf, dass sich der Virus nicht unnötig verbreitet.

Ich bemerke, die Stimmung in der Bevölkerung ist durch die ungewohnte Situation getrübt und manchen ist es auch einfach nur langweilig. Mir jedoch ist nie langweilig, denn ich suche mir stets ein neues Projekt. In dieser besonderen Zeit wollte ich gerne meiner Familie und Freunden eine kleine Aufmunterung schenken und dies geht meines Erachtens am besten mit frischem Ostergebäck 😉

Mein Plan war es vier verschiedene Guetzlisorten zu backen und zusätzlich noch Osterküchlein. Jedoch war der Giessmehl bereits ausverkauft, somit musste ich die Osterküchlein wieder von meiner Liste streichen. Ich glaube, ich war nicht die einzige mit dieser Idee… 😉

Meine vier Guetzlisorten, Zitronenblumen mit Lemon Curd, Spitzbubeneier mit Himbeergelee, Aprikosenblumen, und Tulpen Shortbread. Damit die Blumen etwas Farbe erhalten, habe ich den Puderzucker zusätzlich mit Puderfarbe eingefärbt.

Gerne hätte ich Shortbread in Hasenform gemacht, aber da ich normalerweise an Ostern nie zu Hause bin, hatte ich keine Ausstecher in dieser Form. Ich habe mich auch sehr spontan dazu entschieden Guetzlis zu backen, daher konnte ich es im Onlineshop zeitlich auch nicht mehr bestellen.

Seit ein paar Jahren habe ich auch das Handlettering für mich entdeckt und versuche immer mal wieder was Neues aus. Diesmal habe ich die Labels im Handlettering Stil angeschrieben. Ja, die einen sehen nun schöner aus als die anderen, doch sind sie alle von Hand gemacht. 😉

Meinen kleinen Ostergruss in Form von selbst kreierten Guetzlis habe ich meiner Familie und Freunden, welche in der Nähe wohnen in den Briefkasten gelegt.

Ich hoffe, sie haben genau so viel Freude daran wie ich.

Eure Madelaine

2 Antworten to “Ostergruss von mir”

  1. annabommas 21. April 2020 um 13:14 #

    Richtig schön geworden. Die rosa Blüten gefallen mir besonders, vor allem zum Blümchenhasen. Das mit dem gefärbten Puderzucker merk ich mir 🙂

    Liken

  2. Edith Joehr 10. April 2020 um 20:44 #

    Sie sind wundervoll geworden, deine Osterguetzli, liebes Mämchen. Tausend Dank für die schöne Osterüberraschung, die du uns in den Milchkasten gestellt hast. Umarm Edith

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: