Tag Archives: Cake Pops

Sex and the City Party

3 Feb

Wer meinen Blog verfolgt weiss, dass ich Themenparty liebe. Ich habe bereits eine Breakfast at Tiffany und eine 80er Jahre Party organisiert. Mein Motto ist dabei immer: ich gebe alles zum Thema.
So war es auch bei meiner Sex and the City Party. Ich suchte nach der passenden Tischdekoration. Für das passende Kostüm recherchierte ich sehr, sehr lang. Was koche ich für 11 Frauen?

Angefangen habe ich mit der Einladung. Ich gestaltete mit Hilfe von http://www.zazzle.com/ die perfekte Karte. Natürlich wollte ich, dass meine Freundinnen im Style von Carrie und ihren drei Freundinnen Miranda, Charlotte und Samantha kommen. Das habe ich auch auf der Einladungskarte vermerkt.
Party EinladungWas ziehe ich selber an? Carrie gab mir sehr viele Ideen, doch ich wollte unbedingt den Style vom Tüllrock und Tanktop aus dem Vorspann der Serie. Da ich keinen solchen Tüllrock gefunden habe, machte ich mich gleich selber an die Arbeit. Ich nähte den Rock nach der Vorlage die ich aus Bildern her kenne. Es ist mir wirklich gelungen. Als krönender Abschluss gehören natürlich noch lockige Haare dazu. So kleine Löckchen wie Carrie sie trug ging es nicht. Auch wenn ich nicht blond bin, ich fand mein Look grossartig.
carrie bradshawMeine Freundinnen machten sich natürlich auch Gedanken über ihres Outfit. Immerwieder bekam ich Bilder mit Ideen. Ich freute mich bereits sehr auf meine Freundinnen.
SchuheDie Dekoration sollte Pink und Schwarz sein. In diesen Farben findet man genügend Dekorationen, aber das Thema Sex and the City ist etwas schwierig, denn leider ist das Thema nicht gerade sehr aktuell. Aber gut gibt es viele Dekosartikel über New York.
tisch-dekoCosmopolitan ist ein grosses Thema, der Cocktail kommt sicher in jeder 2. Folge vor. Das wollte ich das meinen Freundinnen anbieten. Online fand ich einige Rezepte. Ich war mich aber nicht ganz sicher ob das auch dem Original entsprach. Helmi war mein Retter und gab mir das ursprüngliche Rezept. Ich habe Zitronen in Masse ausgepresst, doch der Drink ist so gut angekommen dass wir noch einige Zitronen auspressen mussten und da hat mir Alessandra geholfen.
cosmopolitanIch offerierte kleine Apéro-Häppchen wie die Tomaten Herz-Mozzarella Stick. Das war ein Glücksfall, dass ich die Herz Mozzarella gefunden habe.

Als Vorspeise servierte ich einen Shrimps Cocktail mit Avocados, denn ich wollte unbedingt eine Vorspeise im Cosmopoliton Glas servieren.
Creveten CoctailAls Hauptspeisse servierte ich Zürcher Geschneltes, welches ich wunderbar im Wok zubereiten konnte. Dazu gab es Nudeln und nicht wie üblich Rösti. Den für 11 Frauen zu kochen ist immer eine grosse Herausforderung.
Zürcher Geschnetzeltesimg_3380Sweet Table:

Das Dessertbuffet ist natürlich mein persönliches Kernstück des Abends. Auf meinem Sweet Table hatte es einiges zum Probieren. Madeleines, Macarons, Cake Pops, Schokolade Cupcakes mit Fondant, Cosmopolitan Cupcakes, Champagner Cupcakes und Torte.
Sex and the City Sweet TableIch liebe es Madeleines zu machen, diesmal gab es auch Madeleines als Give Aways für meine Freundinnen. So hatten sie  noch was Kleines auf dem Heimweg zum Naschen 😉
Gives AwaysZusätzlich habe ich Macarons gebacken und dazu noch Cake Pops. Ich habe für die Cupcakes Ganache hergestellt, so konnte ich es auch gleich für meine Macarons und Cake Pops verwenden.
sweetsIch mache ja meist nicht nur eine Sorte von Cupcakes. Diesmal habe ich Cosmopolitan Cupcakes gebacken. Das Rezept fand ich in einem Cupcakes Magazin. Meine Freundinnen bekommen vor der Verabschiedung immer eine Box und die dürfen sie füllen für ihre Kindern, Männern, Müttern oder Freunden. So waren die  6 Cosmopoliton Cupcakes schnell weg. Die Schokoladen Cupcakes habe ich mit Fondant dekoriert. Champagner Cupcakes muss bei einer Frauen-Runde auch immer sein. Die Mini Cupcakes finde ich immer toll. Einen Happen und weg sind sie.
cupcakesEine Torte ist ein Muss. Diesmal gab es eine Brownie Torte mit Himbeerbuttercreme. Das Rezept habe ich aus dem Buch „Torten“ von Linda Lomelino und die sah so lecker aus, deshalb war dies der perfekte Zeitpunkt sie zu backen. Sex and the City ist ja nicht nur Pink und Schwarz sondern auch New York. Also versuchte ich das in die Torte zu integrieren. Ich wollte die Skyline von NY und die Mode von Carrie auf die Torte bringen. Einer Tortenfreundin erzähle ich von der Torte und sie meinte, Einkaufstaschen braucht die Torte noch. Also modellierte ich einige Einkaufstaschen für meine Torte. Doch leider konnte ich aus Platzmangel die Taschen nicht platzieren und am Schluss vergass ich die Täschchen ganz. Auch ohne die Einkaufstaschen wurde meine Torte grossartig.
satc-cakeCarrie guckt in das Manolo Geschäft rein und sagt: Hello Lover. Leider reicht mein Budget nicht um solche blaue Manolos zu besorgen für die Party, aber auf der Torte ist es genau so passend.
Eines der schönsten Kleider von Carrie fand ich das weisse Kleid mit der grosse Blumen und Goldakzent. In das „One Sholder Dress“ von Dior, habe ich mich gleich verliebt als ich es im Sex and the City Film entdeckt habe. Natürlich musste auch dies auf meine Torte.

Ich hatte noch etwas Tortenboden übrig, denn ich wollte nicht noch eine hoche Torte haben, also verwendete ich es für kleine Naked Cake.
Naked CakePhotobooth:

Natürlich brauche ich immer tolle Erinnerungen von diesem Abend und stelle eine Fotobooth auf. Für meinen Hintergrund habe ich Stoff von der Ikea besorgt. Das Schild „Fifth Avenue“ habe ich im Dekoladen besorgt und so war mein Fotobooth Hintergrund bereits gestaltet.
Sex and the City dsc_0578Ich finde nach einer solchen Party gehört immer noch eine Dankeskarte. Die habe ich ebenfalls wieder bei Zazzle gestaltet und die Fotos individuell eingefügt um es noch persönlicher zu machen.
DankeskarteMeine Mädels fragen immer wieder, was wird das nächste Partythema sein. Ich muss ganz ehrlich sagen, keine Ahnung, erstmals muss ich mein Mann für ein Wochenende aus dem Haus haben um eine Party zu schmeissen 😉

Eure Madelaine

Sweet Table zur Hochzeit

29 Jul

Meine Freundin Larissa ist auch eine Süsse. Selbst backt sie immer wieder was Tolles und ich komme ab und zu auch auf meine Kosten 😉

Des öfteren erhalte ich Bilder von Larissa, welche sie toll findet für ihen Sweet Table. Eines Tages kam sie auf mich zu und sagte, sie wünsche sich einen Naked Cake und noch Leckereien wie Cupcakes.

An einem Abend trafen wir uns  um über den Sweet Table zu reden. Ich habe erfahren, dass sie noch nie einen Naked Cake gegessen hatte, also backte ich für Larissa und Matthias einen Cake. Mit der Torte ging ich zu unserer Besprechung und sie war gerührt über meine Geste.
Naked CakeWir haben alles besprochen und nun wusste ich was ich machen muss.

Auf dem Buffet gab es Champagner Cupcakes, Schokoladen Cupcakes mit Fondant dekoriert, Schokoladen Cake Pops, Schokolade Chips Cookies, Himbeer Macarons, Weisses Schokolade Brownies mit Himbeer, Madeleins und kleine Hochzeits Torten.

Da sie bereits Dessert hatten und mein Buffet als Mitternacht Snack geplant war, habe ich für 80 Personen gebacken aber so, dass wenn etwas übrig war um mit nach Hause nehmen zukönnen. Wir wollten den Sweet Table Rot Weiss gestalten, wie die Deko an der Hochzeit. In drei Tagen, war ich 21 Stunden in der Küche. 😉

Sweet Table

Cupcakes:
Ich backte für sie Mini Champagner Cupcakes und dekorierte sie ganz dezent mit roten Zuckerperlen.

Die Fondant Cupcakes waren Schokoladen Törtchen mit Ganache. Ich habe eine Fondant Rose als Dekoration gewählt, da diese auch in Larissas Brautstrauss vorkamen.
CupcakesCookies:
Schokoladen Cookies kommen immer gut an. Das Rezept zum nach Nacheifern findet ihr hier: Cookies Rezept
Cookies

Cake Pops:
Die Cake Pops stellte ich aus Schokoladenkuchen mit Ganache her. Ich habe drei verschiedene Cake Pops hergestellt. Die ersten Cake Pops überzog ich mit weissen Candy Melts und dekorierte es mit Royal Icing und rotem Glitzer. Die zweiten überzog ich mit rotem Candy Melt und dekorierte sie ebenfalls mit weissem Candy Melt und zusätzlich ein Fondant Herz. Bei den dritten Cake Pops formte ich ein Herz und überzog es mit rotem Candy Melt und dekorierte es noch mit Royal Icing.
Cake PopsMadeleleins:
Die liebe ich einfach. Da nehme ich immer ein Rezept von der Starköchin Lea Linster, die sind so köstlich. Am liebsten esse ich Madeleins lauwarm, soooo lecker.
MadeleinsWeisse Schokolade mit Himbeer Brownies:
Da das Thema rot/weiss war, wollte ich noch weisse Schokolade mit Himbeerbrownies backen. Wenn ich die auftische sind sie schneller weg als warme Weggen. Das Rezept dafür findet ihr hier: Weisse Schokolade mit Himbeer Brownies Rezept
Himbeer BrowniesHimbeer Macarons:
Ich habe die Himbeerfüllung nach Torten Tante hergestellt. Doch leider habe ich nicht alle Zutaten erhalten, deshalb habe ich eine Alternative genommen. Die Himbeer Macarons waren lecker. Eigentlich hatte ich noch Champagner Macarons gemacht, aber ich war mit dem Resultat nicht zufrieden, also kamen sie nicht auf den Sweet Table.
Himbeer MacaronsKleine Hochzeits Törtchen:
Wir sprachen oft über ihre Hochzeit und was sie alles gerne haben möchte. Als sie die kleinen Hochzeitstorten auf meinem Blog sah wollte sie die für ihre 80 Gäste als Give Aways. Ich sagte ihr, sie könne das gleich vergessen. Solche Hochzeitstorten werde ich nie mehr machen! Tja ich glaube ich mag Larissa und Matthias sehr, denn ich machte gleich 3 kleine Hochzeitstorten für ihr Buffet. Beim Hochzeits-Apéro sagte ich Larissa noch, ich habe noch eine kleine Überraschung auf dem Sweet Table…. Ja und sie hat meine Botschaft erkannt 😉
mini Wedding CakeNaked Cake:
Manchmal ist weniger mehr. Der Naked Cake bestand aus Vanille Tortenböden gefüllt mit Mascarpone-Sahne Creme und Beeren. Ich nahm Edbeeren, Johanisbeeren, Himbeeren und Blaubeeren für die Torte. Die schönsten Beeren habe ich zur Seite gelegt für die Dekoration und die restliche habe ich in kleine Stücke geschnitten und in die Füllung zugefügt. Zum Schluss noch mit Puderzucker bestäubt.
Naked CakeDen Cake Topper habe ich in London besorgt.

Die Fotos habe ich noch daheim gemacht, den im Restaurant stand es an der Bar und es ist schwierig zum fotografieren im Dunklen. Aber doch sah es wunderschön aus.
Rüsterei

Eure Madelaine

Liebe Larissa, Lieber Matthias,

Von Herzen wünschen wir euch alles Liebe für eure gemeinsame Zukunft. Verzaubert euch immer wieder neu und seit weiterhin ein so tolles Team.

Madelaine & Michael

Sweet Table

 

Cake Pops

13 Mrz

Cake Pops und ich werden nie Freunde werden, aber doch finde ich sie niedlich. Nach einem sehr enttäuschendem Kursbesuch begann ich YouTube Videos anzusehen. Da sah ich, wie die anderen das machen und so beschloss ich es nochmals auszuprobieren. Es gibt so viele Arten Cake Pops herzustellen, deshalb nicht gleich beim ersten mal verzweifeln.DSCN0384

Ich nahm einen normalen Schokoladencake und habe es mit meiner Schokoladenbuttercreme vermischt. Leider kann ich nicht mehr sagen wieviel Buttercreme in den Teig kommt denn ich habe einfach die Resten verwertet. Wichtig ist es, dass der Teig nicht zu feucht ist, aber doch gut zu Modellieren ist.

Ich knetete die Masse richtig durch und formte 30g Kugeln. Die kommen erst mal eine Stunde in den Kühlschrank. Die Kugeln müssen richtig gekühlt sein sonst halten sie nicht richtig auf den Stängel. Danach schmelze ich die Candy Melts, ein Produkt das für Cake Pops perfekt ist. Ich überlegte mir, wie ich die Cake Pops dekorieren möchte und dünke die Cake Pops Stengel in die Masse und stecke es danach in Cake Pops. Wichtig dabei nicht zu tief , aber genug tief das danach der Cake Pops hält. Ich steckte es also 2/3 in den Cake Pops und kühle es nochmals 30 Minuten.
??????????

Nun kommt das Dekorieren. Ich habe Plastikbecher die ich ins Wasserbad stelle , mit Candy Melts in meinen gewünschten Farben. Candy Melts sind etwas dickflüssig also gebe ich Kokosbutter bei. Das verdünnt die Masse. Natürlich kann ich auch Rapsöl oder ein anderes neutrales Öl oder Butter verwenden. Wenn die Masse zu dick ist, verteilt es auf dem Cake Pops zu ungleichmässig. Ist es zu flüssig haltet es nicht auf dem Cake.
??????????

Ich dünke die Cake Pops in die Candy Melts und drehte es, damit die restlichen Candy Melts zurück in den Becher floss. Um die restlichen Candy Melts abzuklopfen nehme ich meinen Handrücken. Zart klopfe ich es auf meinen Handrücken und drehe es immer wieder bis ich nur noch die Candy Melts auf dem Cake habe wie ich es mir wünsche. Wenn der Candy Melts noch ganz flüssig ist noch nicht dekorieren, sonst verrutsch es und hält nicht. Wenn der Candy Melts zu trocken ist haltet die Dekoration auch nicht. Wenn ich aber mit Royal Icing dekorieren möchte, dann warte ich bis es trocken ist und dekoriere es danach. Wie ihr sieht, das richtige Timing ist wichtig beim Cake Pops.

Ich kann euch nur raten einige YouTube Videos anzusehen und danach viel Spass beim Versuch. Es braucht etwas Geduld und Übung aber es macht grossen Spass.

2 Happen und weg sind die kleinen Dingern und sehr, sehr lecker.
Eure Madelaine

 

Cake Pops Kurs

11 Mrz

Meine Freundin Regina und ich besuchten einen Cake Pops Kurs. Dieser Kurs war sehr enttäuschend.

Meine Freundin Dominique schenkte mir ein Cake Pops Buch, doch wenn ich ehrlich bin, ich wollte es nicht sofort ausprobieren. Aus verschiedenen Gründen:

  1. Ich muss  einiges kaufen um Cake Pops herzustellen.
  2. Die Rezepten sind alle mit Frischkäse, ich mag aber kein Frischkäse.
  3. Bis jetzt kenne ich niemand der Cake Pops gemacht hat.

 Mit viel Vorfreude besuchte ich den Kurs bei der Migrosklubschule.

 Erst hatten wir eine Vorstellungsrunde, unsere Gruppe war lustig und bunt durchmischt. Die meisten kamen als Paar. Egal ob Mutter und Tochter, Schwestern oder enge Freunde. Die meisten bekamen den Kurs auf Weihnachten geschenkt. Noch nie hatte ich Männer in einem Kurs. Die zwei Männer, welche den Kurs besuchten, kochen gerne. Die waren sehr kreativ und lockerte die Gruppe etwas auf.

Unsere Kursleiterin hatte den Cake bereits vorbereitet. Zuerst machten wir die Mischung für den Cake Pops und formten die Kugeln. Nach dem Kühlen steckten wir ein Stengel in die Kuchenmasse, sollte ja ein Loli werden. Mit dem Überzug hatte ich meine Probleme. Mein Kuchen wollte nicht auf dem Loli-Stengel halten. Das Dekorieren der Cake Pops wollte auch nicht so wie ich gerne hätte. Schlussendlich hatte ich nicht wirklich schöne Cake Pops und ich war sehr frustriert. Es kann doch nicht sein, dass es soooooo schwirig ist. Ich habe in 4 Stunden nur 7 Cake Pops dekoriert.  Cake Pops

Muss aber auch hinzufügen, unsere Kursleiterin war nicht sehr motiviert. Bei Fragen wich sie aus oder gab uns komischen Rat. Manchmal war sie sogar zickig… schade, schade, schade sage ich da nur.

In den darauffolgenden 2 Tagen habe ich einige You Tube Viedos geschaut. Und ich bekam wieder die Bestätigung, dass unsere Kursleiterin alles etwas komplizierter erklärte.

Für mich ist das Thema Cake Pops noch nicht beendet. Ich werde es nochmals versuchen, aber zu Hause und dank den Videos die ich bereits angeschaut habe. 

Nun hoffe ich, ihr werdet bessere Erfahrungen machen mit Cake Pops Kurse.

Eure Madelaine