Tag Archives: Cake

Walfisch Torte

15 Mrz

Nadia und ich haben so viele schöne Erlebnisse zusammen. Eines der schönsten für mich war die Reise nach Boston. Wir verbrachten dort einen fantastischen Urlaub.

Wir haben Hummer gegessen, Austern probiert, etwas eingekauft (ups meine Nase wird grösser) okey wir haben sehr viel eingekauft und tolle Sachen erlebt.
DSC_0522Eines der schönsten Erlebnis war, dass wir mit dem Boot ins offene Meer fuhren um Walfische zu sehen. Wir haben uns erhofft, dass wir ein oder zwei sehen. Jedoch haben wir nicht erwartet so viele zu sehen. Einmal kam über den Lautsprecher, dass wir eigentlich zurück müssten, aber sie sehen nochmals eine Walfisch, also fuhren wir zu der Familie. Wir hatten einen fantastischen Tag und für uns ein wirklich wunderschöner Moment, die Walfische live zu erleben.
DSC_0524DSC_0525
Jedes Jahr wenn Nadia Geburtstag hat, mache ich mir immer Gedanken, wie ihre Geburtstagstorte werden soll. Diesmal wollte ich diesen Moment auf die Torte bringen. Auch wenn ihre Familie und Freunde nicht bei dieser Reise dabei waren, konnten wir nochmals diesen Moment erzählen und das wichtigste ist natürlich, dass Nadia nochmals in Erinnerung schwelgen konnte.
DSC_0528Willst du mehr über unsere Reise erfahren? Ich habe einen Blogeintrag darüber geschrieben. https://madelaineentdecktdiewelt.com/2016/06/12/walbeobachtungstour-in-boston/

walbeobachtenSchön solche fantastische Freundinnen zu haben, mit denen ich die Welt entdecke oder einfach tolle Momente erleben darf. Für Nadia gehen mir erstmals die Tortenideen nicht aus. 😉

Eure Madelaine

Biene Maya Torte

9 Mrz

Jedes Mal wenn ich die Torte für Melina und Nayla machen darf freue ich mich wie ein kleines Kind. Nicht nur weil Nayla mein Patenkind ist. Joana wählt das Motto sehr sorgfältig aus. Diesmal gibt es eine Biene Maya Party.

Ich durfte bereits einmal eine Biene Maya Torte machen und hatte ja Probleme mit den Fühlern. *klick* Diesmal war ich aber besser vorbereitet und natürlich konnte ich bereits Erfahrungen sammeln, also habe ich die Maya und den Willi bereits modelliert, bevor ich mit der Torte begann.

Wie die Torte aussehen wird, wusste ich noch nicht genau, aber ich wollte viel Blumen verwenden.

Von mir kann ich sagen, dass ich ein Freestyler Torten Dekorateur bin. Ich habe eine Idee im Kopf wie die Torte aussehen soll, jedoch wird es meistens anders. Diese Torte wurde  diesmal aber genauso wie ich es mir vorgestellt habe.

Auf dem Weg zur Geburtstagsparty mussten wir sehr viele Kurven fahren. Irgendwann machte es „bäng“ mein Mann sagte nur noch, ups was war der Willi. 🙂

Schnell konnte ich das Problem beheben und niemand bemerkte, dass der Willi seinen Kopf auf der Fahrt verloren hatte.


Wir haben erst auf Deutsch, danach auf Portugiesisch und zuletzt auf Englisch Happy Birthday gesunden und in dieser Zeit haben die Zwilligen alle Blumen weggeknübelt und gegessen. Schade hatte ich kein Bild gemacht 😉

Wie immer ist die Torte sehr gut angekommen vor allem bei den Zwillingen.

Eure Madelaine

 

Twinkle Twinkle little Star Baby Shower Torte

28 Jul

Meine Freundin Yvonne erwartet ihr erstes Kind und so wie ich bin, fragte ich sie, ob sie eine Baby Shower Party machen wird. Sie war sich noch etwas unsicher, doch bereits eine andere Freundin hat sie danach gefragt und würde die Organisation übernehmen.Nach einigen Tagen sagte sie mir, ja sie mache eine. Bei mir würde sich die Frage nie stellen… natürlich würde ich eine Party machen. Aber ich muss mich noch gedulden bis ich eine Baby Shower Party machen darf. Yvonne hat eine kurze Zeit in Chicago gelebt und daher fand ich es passend eine Twinkle, twinkle little Star Torte zu machen. In dieser Zeit der Planung wusste ich noch nicht ob sie ein Junge oder ein Mädchen bekommen wird und wählte so ein neutrales Thema.Manchmal ist das so, alles geht schief. Erst verschüttete ich meine Butterschokolade Masse und musste neu beginnen und bei der Buttercreme wollte es auch nicht so wie ich wollte und musste ebenfalls von vorn beginnen. Doch leider hatte ich keinen Butter mehr daheim also fuhr ich kurz zur Tankstell und besorgte mir Butter.Ich habe einen hellblauen Hintergrund genommen wegen der Sterne und nicht ob sie doch einen Jungen bekommt oder nicht. Die Sterne sowie die Schrift habe ich in Gold mit meinem Air Brush angesprüht.Ich liebe solche fröhliche Torten zu machen und die Twinkle, twinkle little Star Torte ist auch gut an der Baby Shower Party angekommen. Doch ich muss sagen, bei einer Brownie Torte mit Himbeeren Swiss Meringe Buttercreme macht man auch nichts falsch.

Eure Madelaine