Tag Archives: Cake

Twinkle Twinkle little Star Baby Shower Torte

28 Jul

Meine Freundin Yvonne erwartet ihr erstes Kind und so wie ich bin, fragte ich sie, ob sie eine Baby Shower Party machen wird. Sie war sich noch etwas unsicher, doch bereits eine andere Freundin hat sie danach gefragt und würde die Organisation übernehmen.Nach einigen Tagen sagte sie mir, ja sie mache eine. Bei mir würde sich die Frage nie stellen… natürlich würde ich eine Party machen. Aber ich muss mich noch gedulden bis ich eine Baby Shower Party machen darf. Yvonne hat eine kurze Zeit in Chicago gelebt und daher fand ich es passend eine Twinkle, twinkle little Star Torte zu machen. In dieser Zeit der Planung wusste ich noch nicht ob sie ein Junge oder ein Mädchen bekommen wird und wählte so ein neutrales Thema.Manchmal ist das so, alles geht schief. Erst verschüttete ich meine Butterschokolade Masse und musste neu beginnen und bei der Buttercreme wollte es auch nicht so wie ich wollte und musste ebenfalls von vorn beginnen. Doch leider hatte ich keinen Butter mehr daheim also fuhr ich kurz zur Tankstell und besorgte mir Butter.Ich habe einen hellblauen Hintergrund genommen wegen der Sterne und nicht ob sie doch einen Jungen bekommt oder nicht. Die Sterne sowie die Schrift habe ich in Gold mit meinem Air Brush angesprüht.Ich liebe solche fröhliche Torten zu machen und die Twinkle, twinkle little Star Torte ist auch gut an der Baby Shower Party angekommen. Doch ich muss sagen, bei einer Brownie Torte mit Himbeeren Swiss Meringe Buttercreme macht man auch nichts falsch.

Eure Madelaine

Pinke Geburtstagstorte mit Masche

7 Jul

Für meine Freunde und Familie eine Torte zu backen mache ich am liebsten. Dann habe ich immer die Möglichkeit zu experimentieren. Dies habe ich bei meiner Geburtstagstorte auch gemacht. Ich backte eine Erdbeeretorte und zwei Etagen waren Pina Colada Torte.

Die Rezepte hatte ich bereits als Cupcakes gebacken, aber noch nie als Torte, deswegen war ich selber sehr gespannt wie die Torten schmecken würden.

Ich liebe pink und deshalb wollte ich die Torte auch in pink halten. Manchmal habe ich bestimmte Ideen im Kopf und traue mich es nicht es umzusetzen. Doch bei einer Torte für mich selbst setze ich genau solche Sachen um, denn wenn es schief geht ist es nicht weiter schlimm.

Diesen Geburtstag habe ich meine Familie und Freunde in eines meiner Lieblingsrestaurant in Dübendorf eingeladen. „Kang In“ ist ein tolles kambodschanische Restaurant.
Normalerweise wenn man ein Dessert oder eben eine Geburtstagstorte ins Restaurant mitbringt, wir etwas verlangt. Ich musste schon zwischen CHF 3.00 pro Person bis CHF 50.00 Pauschal bezahlen. Doch Sam verlangte nichts von mir. Fand ich sehr nett. Ich besteche ihn immer wiedermal mit Cupcakes 😉

Die Torte ist richtig gut angekommen. Ich hatte ja 12 Gäste, aber die Torte war für 40 Personen. So konnten die Angestellten des Restaurants auch noch ein Stück essen. Aber auch meine liebe Familie und Freunden wollten natürlich 2 Stück Torte essen, denn sie mussten beide Sorten probieren.

Ich finde diese Torte einr meiner Schönsten. Es wiederspiegelt mich und ich hatte so viel Spass als ich sie gemacht habe. Wie gefällt dir meine Geburtstagstorte?

Eure Madelaine

Viva la Mexico

8 Mai

Jährlich feiern wir Weihnachten unter Freunden. Adi lädt uns jedes Jahr zu sich ein und kocht für uns. Letztes Jahr fand ein mexikanischer Abend statt.

Adi ist genau so verrückt wie ich, also hat er für uns alles schön dekoriert und sogar Sombreros organisiert.

Dieser Abend ist so speziell, da wir zur Zeit 2 Freundinnen haben, die in Chicago leben und unter dem Jahr uns nicht sehr oft sehen. Aber an diesem Tag kommen wir zusammen und wir haben nur Spass. Wie Teenies. Nur diesmal waren wir weniger. Yvonne blieb in Chicago, Yonten musste lernen, Domi, Urs und mein Mann waren krank im Bett. So genoss ich es aber mit Jasi die sehr viel zu erzählen hatte, Chigago ist auch eine spannende Stadt, Yuki, Adi und ich.

Da ich wusste, wir haben einen Fajitas Abend wollte ich das Thema Mexico auf die Torte bringen und natürlich auch in die Torte 😉

Mexico und Tequilla ist doch wie München und Bier oder? DSC_0536 (2)

DSC_0539 (2)

DSC_0541 (2)

Also machte ich einen Zitronen Biskuitteig und tränkte ihn mit Tequilla. Für die Füllung entschied  ich mich für eine Limetten-Buttercreme mit einem oder zwei Schuss Tequilla.

Die Torte kam bei meinen Freunden gut an. Da Jasmin bei ihrer Schwester übernachtete,  bekamen Domi und Urs auch noch einen Stück von der Torte. Meinem Mann habe ich auch noch ein Stück mit nach Hause gebracht und der Rest, haben wir ganz alleine gegessen 😉 IMG_3782 (2)

IMG_3794 (2)

Freue mich schon auf den nächsten Abend mit euch…
nächstes mal hoffe ich vollzählig 😉

Eure Madelaine