Tag Archives: Fussball

Schlaaaand Cupcakes

23 Jul

DSC_0986.1

Seit 10 Tagen ist Deutschland Weltmeister im Fussball. Mein Mann und ich schauten uns das Spiel im TV an und hofften auf keine Verlängerung. Doch die Verlängerung kam. Ich wollte schon lange schlafen gehen , da ich am nächsten Morgen bereits um 5.20 Uhr raus musste. Doch ich konnte nicht ins Bett. Ich musste wissen wer gewonnen hat.

Nach dem Spiel war mein Adrenalinspiegel so hoch, dass ich immer noch nicht ins Bett konnte. Ich musste mit meinem Mann noch die Zeremonie fertig sehen.
Ich freute mich sehr, dass die Deutschen den Pokal bekommen haben. Seit Jahren spielen die Deutschen guten Fussball, das sage ich als nicht Fussballexpertin J.Ich muss gestehen, dass ich Fussball nur an WM oder EM schaue. Aber diese Zeit liebe ich. Treffen mit Freunden, Sprüche klopfen und gemeinsam bibbern.

Natürlich bin ich immer für die Schweiz, doch leider reicht es nicht immer ganz ;-( aber es wird sich noch ändern 😉
Dieses Jahr war für mich sehr spannend, denn ich machte zum ersten mal bei einem Toto mit. Erst musste ich Tipps aufschreiben für die Resultate von den Vorrunden, durfte 4 Torschützen aussuchen, noch paar Fragen ausfüllen aber die wichtigste Frage ist natürlich…. wer kommt ins Finale. Ich füllte das Formular aus, doch wie wenn man kein Fussball schaut? Sagen wir so, jeder Punkt den ich gemacht habe, war ein Glückstreffer 😉

Immer wurden wir informiert wer wie viele Punkte zur Zeit hat. Ich startete auf Platz 15 von 20 und war da einen zeitlang, rutschte dann aber immer weiter ab. Am Ende war ich nicht die Letzte 😉 Da war ich schon Glücklich. Als Dankeschön, dass ich mitmachen durfte backte ich Schlaand Cupcakes.

Erst habe ich den Teig gemacht und in Deutschlandfarbe eingefärbt. Das ging sehr gut, sogar das Schwarze. Löffelweise habe ich es in die Cupcakeformen gegossen.

Danach machte ich die Buttercreme und färbe sie ein. Diesmal ging es nicht so gut mit dem schwarz. Erst wurde es violett und dann färbte ich es nochmals und es wurde nach einiger Zeit schwarz. Ich füllte alle drei gefärbten Buttercreme in einen Spritzbeutel. Da das schwarz sehr kräftig war, vermischte es leicht mit Gelb.

Schlaaand Cupcakes Farbige Cupcakes
Am nächsten Tag nahm ich die Cupcakes mit zur Arbeit und gab sie meinen Toto Mitspieler abgegeben. Natürlich sagte ich nicht was das für Cupcakes es waren, aber ich fragte nach und wollte wissen nach was meine Cupcakes geschmeckt hatten…. Einige waren recht verwirrt, denn sie konnte es nicht zuordnen. Einer sagte irgendwas mit Erdbeeren. Da sieht man wieder, wenn man mit Farbe arbeitet können die Leute nicht mehr sagen was sie essen. Es waren simple Vanillecupcakes 😉

Eure Madelaine

Advertisements

Arsenal Cake

7 Feb

Habip arbeitet in der gleichen Firma wie ich. Als ich die Torte für Kenny gemacht habe, fragte er mich ob ich ihm zum Abschied auch eine Torte machen würde. Ich sagte: nur wenn du mir hausgemachte Baklava mit Rezept mitbringst. Ihr glaubt es nicht. Seine Mutter hat für uns Baklava gemacht und die waren ja spitze. Nun möchte ich nur noch hausgemachte 😉 Wie versprochen hat er sogar das Rezept seiner Mutter mir weiter gegeben.

Deal ist Deal!
 

Also machte ich ihm eine Torte. Ich wusste er ist Fussballfan und reist bald nach London um eine Sprachschule zu besuchen. Ich fragte ihn, was sein Lieblingsteam in England sei. Ich war sehr erleichtert, als er mit Arsenal antwortete, denn das Logo von Chelsea war deutlich schwieriger.

Arsenal Cake Auch wenn die Torte einfach aussieht, ich fand sie sehr anspruchsvoll. Erst habe ich einen normalen Schokoladencake gebacken und mit Ganache überzogen. Bei der Dekoration habe ich mit weissem Fondant die Torte eingedeckt und nun musste ich das Logo in Einzelteilen ausschneiden und zusammenfügen. Das brauchte sehr viel Geduld aber zum Schluss fand ich es nicht so schlecht.

Arsenal Torte

Bei solchen Torten bin ich immer sehr gespannt auf die Reaktion von den beschenkten. Ich überreichte Habip mein Kunstwerk und er hatte so Freude. Diesmal habe ich sogar noch einen Stück Torte erhalten. Ja die Torte war lecker 😉

Eure Madelaine