Tag Archives: Geburtstag

Barbie Torte

26 Okt

Als Kind spielte ich sehr gerne mit meinen Barbies. Ich frisierte sie, zog sie neu an und als ich nähen konnte, nähte ich ihnen sogar neue Kleider. Meine Freundin Anna hatte sogar ein Barbiehaus und mit ihr zu spielen liebte ich.

In den letzten Jahren schaute ich mir keine Barbies mehr an respektive spielte mit ihr, doch als ich den Auftrag erhalten habe, eine Barbie Torte zu machen freute ich mich so. Gleich machte ich mich an die Skizze, denn sie soll schon ein tolles Kleid tragen.
Silvia machte mir nicht viele Vorgaben, so konnte ich mich kreativ austoben.
DSC_0124Ich habe noch nie eine Barbietorte gemacht, deshalb wusste ich nicht wieviel Teig ich benötige um den Kuchen zu backen. Lieber backe ich zu viel als zuwenig. Ich war doch sehr überrascht wie lange die Beine von Barbie sind und war froh habe ich so viel Kuchen gebacken.

In meiner Zeit gab es ganze Regale mit Barbies und wenn ich Geburtstag hatte, konnte ich kaum eine aussuchen, denn die Auswahl war so gross und ich wollte alle haben 🙂
DSC_0130Jetzt musste ich richtig suchen. Bei uns im Franz Karl Weber gab es nicht gerade ein grosses Sortiment an Barbies, ich wollte mich auch inspirieren lassen.

Freestyle dekorieren mag ich sehr, aber nur wenn alles so klappt wie ich es mir vorstelle. Jetzt war ich richtig stolz, eine so schöne Torte zu kreieren und dabei noch so schöne Kindheitserinnerungen zu haben.DSC_0120Silvia konnte leider die Torte nicht selber abholen, so konnte ich ihren Blick nicht sehen als sie die Torte abholte. Doch ich bekam noch ein Foto von ihrem Patenkind mit der Torte und Kinderaugen lügen nicht 🙂DSC_0131

In einer Kochengruppe habe ich diese Torte gepostet und eine Frau hat mir unter das Bild geschrieben: meine Tochter heisst auch Naya, diese Torte würde ihr sehr gefallen. Was wir in diesem Zeitpunkt nicht wussten, es war auch für ihre Tochter Naya 😉

Eure Madelaine

Flamingo Torte

28 Sep

Letztes Jahr ging ich zum ersten mal zum Englischunterricht und dies gleich für einen Monat intensiv, ich war jeden Tag 4 Stunden im Unterricht. Meine arme Lehrerin musste viel Geduld mit mir haben, weil ich mir so viele falsche Sachen angeeignet hatte. Diese nun mir abzugewöhnen ist schwierig. Aber wir waren eine tolle Klasse. Ich fand es sehr schade konnte ich nicht nochmals einen Monat in den Unterricht gehen, aber ich hatte Weihnachtsguetzliverpflichtungen und keine Möglichkeit jeden Tag in den Unterricht zu gehen.

Dann plötzlich bekam ich eine E-Mail von der Schwiegertochter von meiner Englischlehrerin. Oh so schlimm kann ich ja gar nicht sein, wenn sie mich noch in Erinnerung hatte oder doch sehr schlimm?Nadia und ich hatten ein kurzes Telefongespräch, sie sagte mir, dass sie gerne eine Flamingo Torte für ihr en Mann möchte. Ich freute mich gerade wie ein kleines Kind, so eine coole Torte darf ich machen. Sie wünschte sich aber auch, dass kein Happy Birthday, Jahreszahl oder Namen stehen wird. Nun musste ich aufpassen, dass die Torte nicht zu leer wird.Da es für ein Mann wird, dachte ich mir, ich mache ein Muster im Hintergrund und 2 D einen Flamingo.

Blauer Hintergrund würde sehr gut passen aber ich fand es zu weiblich, also entschied ich mich für einen hellgrünen Hintergrund.

Mir hat die Torte sehr viel Spass gemacht, obwohl ich mit dem Flamingo sehr viel Geduld benötige. Ich habe es erst auf dem Tisch modelliert und dann auf die Torte angebracht.

Eine tolle Sommertorte ist es geworden oder?

Eure Madelaine

Raupe Nimmersatt Torte

31 Aug

Mein Patenkind hatte Geburtstag und natürlich mache ich eine Torte, das Thema sollte die Raupe Nimmerssatt sein. Kennt ihr das Buch? Es ist so süss.

Lange hatte ich keine Ahnung was ich machen soll. Irgendwie hatte ich keine Inspiration. Ich holte mir das Buch und schaute es mir ganz genau an.Langsam kamen die Ideen was ich machen möchte, denn jetzt musste ich backen. Ich habe einen normalen Schokoladeboden plus  ¼ des Rezept und habe in 2 kleinen Ikea Schüsseln, 2 Halbkugeln gebacken. Denn ich wollte einen Apfel auf der Torte die ebenfalls eine Torte sein sollte.Alles klappte wie am Schnürchen. Ich konnte die Kugel zu einem Apfel schneiden und das wurde mein Wow Effekt der Torte. Dazu gab es noch leckere Cupcakes 😉

Als ich meinem Gottibueb meine Torte zeigte, hatte er richtig Freude. Seine Grossmutter dachte sogar der Apfel sei echt 😉 Ich bin gerade vor Stolz 3cm gewachsen.

Eure Madelaine