Tag Archives: Give Aways

Hochzeitstorte mit Dahlien

16 Jul

Die Hochzeitssaison ist voll im Gange und für mich immer wieder eine sehr grosse Ehre, wenn ich eine Hochzeitstorte machen darf. Ich selber hatte bei meiner Hochzeit Pech und der Konditor ist die Treppe heruntergefallen mit unserer Hochzeitstorte oder eher der Konditor hatte Pech, denn er hat sich dabei die Elle gebrochen.Wenn ich eine Hochzeitstorte mache denke ich immer an diese Geschichte. Was ist, wenn ich mal die Treppe runter falle und die Hochzeitstorte fällt auf den Boden? Aber bis jetzt hatte ich immer Glück und das auch bei dieser Torte.

Diese Torte war mein grösstes Projekt. Ich durfte eine Hochzeitstorte für 120 Personen und zusätzlich Cupcakes als Give Aways für jeden Gast backen.
Die Braut hat mir eine sehr schöne Geschichte mit ihrem Grossvater erzählt, dass er im Garten Dahlien hatte und deshalb sind das ihre Lieblingsblumen. So zeichnete ich ihr kurz meine Vorstellung der Torte und sie sagte mir gleich zu.

Sie wollte eine sehr schlichte Torte mit den Farben violett und türkis. So habe ich das Satinband in Türkis ausgesucht denn ihr Blumenstrauss mit Dahlien werden in violett sein.

Ich hatte 37 Stunden Arbeit verteilt auf 3 Tage. Mein Mann nannte mich Cake Zombie 😉

In einer Phase konnte ich nicht mehr richtig denken. Irgendwie dachte ich plötzlich, ich habe nicht genügend Zutaten, denn ich brauche 180 Cupcakes und habe alles falsch berechnet. Ich machte mich auf den Weg, um mehr Zutaten zu kaufen und produzierte weiter, bis ich merkte ich habe jetzt bereits 150 Cupcakes, aber ich brauche „nur“ 120 Stück. Doch kein Problem. Ich habe die Cupcakes verteilt unter Freunden 😉Auf die Cupcakes habe ich eine Rose gespritzt und mit violetten und türkis farbigen Zuckerperlen dekoriert. Jeder Gast bekam einen Cupcake in einer Box als Give Aways mit. In der Tasche hatte es noch andere tolle Geschenke wie Aspirin 😉
Als ich die Hochzeitstorte lieferte, ist es leider nicht so wie besprochen abgelaufen. Ich habe die Torte in zwei Teilen nach Zürich transportiert und wir haben abgemacht, dass ich Platz bekomme bei ihnen im Kühlschrank für eine 6 stöckige Torte. Die Masse der Torte war ihnen bereits bekannt. Nach längerer Diskussion gab ich meine Verantwortung ab. Ich teile ihnen mit, wie sie die Torte zusammenstellen sollen und habe dafür extra Markierungen gemacht. Ihr müsst euch vorstellen, ich habe eine ganz genaue Vorstellung wie die Torte aussehen sollte und so möchte ich es auch dem Brautpaar zeigen.
Das Brautpaar hat nichts mitbekommen, dass ihre Torte falsch zusammen gebaut wurde, obwohl ich dem Restaurantleiter noch ein Bild zusandte. Denn ich hatte die Hochzeitstorte bereits fotografiert bevor ich sie brachte.

Als ich das Gespräch mit dem Restaurantleiter hatte, belächelte er mich etwas. Es sei nicht seine erste Hochzeitstorte und er wüsste schon, wie er eine Hochzeitstorte schneiden muss.

Am Sonntag als ich meine Sachen wieder abholte und ihn sah, fragte ich, ob alles in Ordnung war. Er meinte nur, ja sehr. Die Torte sei sehr gut angekommen und das Give Aways mit den Cupcakes war ebenfalls sehr toll. Dankeschön auch, dass ich welche an das Team mitbrachte. Aber dann sagte er noch, er sei froh gewesen, dass ich ihm noch sagte, wie man eine Hochzeitstorte schneidet. 😉

Eure Madelaine

Advertisements

Sex and the City Party

3 Feb

Wer meinen Blog verfolgt weiss, dass ich Themenparty liebe. Ich habe bereits eine Breakfast at Tiffany und eine 80er Jahre Party organisiert. Mein Motto ist dabei immer: ich gebe alles zum Thema.
So war es auch bei meiner Sex and the City Party. Ich suchte nach der passenden Tischdekoration. Für das passende Kostüm recherchierte ich sehr, sehr lang. Was koche ich für 11 Frauen?

Angefangen habe ich mit der Einladung. Ich gestaltete mit Hilfe von http://www.zazzle.com/ die perfekte Karte. Natürlich wollte ich, dass meine Freundinnen im Style von Carrie und ihren drei Freundinnen Miranda, Charlotte und Samantha kommen. Das habe ich auch auf der Einladungskarte vermerkt.
Party EinladungWas ziehe ich selber an? Carrie gab mir sehr viele Ideen, doch ich wollte unbedingt den Style vom Tüllrock und Tanktop aus dem Vorspann der Serie. Da ich keinen solchen Tüllrock gefunden habe, machte ich mich gleich selber an die Arbeit. Ich nähte den Rock nach der Vorlage die ich aus Bildern her kenne. Es ist mir wirklich gelungen. Als krönender Abschluss gehören natürlich noch lockige Haare dazu. So kleine Löckchen wie Carrie sie trug ging es nicht. Auch wenn ich nicht blond bin, ich fand mein Look grossartig.
carrie bradshawMeine Freundinnen machten sich natürlich auch Gedanken über ihres Outfit. Immerwieder bekam ich Bilder mit Ideen. Ich freute mich bereits sehr auf meine Freundinnen.
SchuheDie Dekoration sollte Pink und Schwarz sein. In diesen Farben findet man genügend Dekorationen, aber das Thema Sex and the City ist etwas schwierig, denn leider ist das Thema nicht gerade sehr aktuell. Aber gut gibt es viele Dekosartikel über New York.
tisch-dekoCosmopolitan ist ein grosses Thema, der Cocktail kommt sicher in jeder 2. Folge vor. Das wollte ich das meinen Freundinnen anbieten. Online fand ich einige Rezepte. Ich war mich aber nicht ganz sicher ob das auch dem Original entsprach. Helmi war mein Retter und gab mir das ursprüngliche Rezept. Ich habe Zitronen in Masse ausgepresst, doch der Drink ist so gut angekommen dass wir noch einige Zitronen auspressen mussten und da hat mir Alessandra geholfen.
cosmopolitanIch offerierte kleine Apéro-Häppchen wie die Tomaten Herz-Mozzarella Stick. Das war ein Glücksfall, dass ich die Herz Mozzarella gefunden habe.

Als Vorspeise servierte ich einen Shrimps Cocktail mit Avocados, denn ich wollte unbedingt eine Vorspeise im Cosmopoliton Glas servieren.
Creveten CoctailAls Hauptspeisse servierte ich Zürcher Geschneltes, welches ich wunderbar im Wok zubereiten konnte. Dazu gab es Nudeln und nicht wie üblich Rösti. Den für 11 Frauen zu kochen ist immer eine grosse Herausforderung.
Zürcher Geschnetzeltesimg_3380Sweet Table:

Das Dessertbuffet ist natürlich mein persönliches Kernstück des Abends. Auf meinem Sweet Table hatte es einiges zum Probieren. Madeleines, Macarons, Cake Pops, Schokolade Cupcakes mit Fondant, Cosmopolitan Cupcakes, Champagner Cupcakes und Torte.
Sex and the City Sweet TableIch liebe es Madeleines zu machen, diesmal gab es auch Madeleines als Give Aways für meine Freundinnen. So hatten sie  noch was Kleines auf dem Heimweg zum Naschen 😉
Gives AwaysZusätzlich habe ich Macarons gebacken und dazu noch Cake Pops. Ich habe für die Cupcakes Ganache hergestellt, so konnte ich es auch gleich für meine Macarons und Cake Pops verwenden.
sweetsIch mache ja meist nicht nur eine Sorte von Cupcakes. Diesmal habe ich Cosmopolitan Cupcakes gebacken. Das Rezept fand ich in einem Cupcakes Magazin. Meine Freundinnen bekommen vor der Verabschiedung immer eine Box und die dürfen sie füllen für ihre Kindern, Männern, Müttern oder Freunden. So waren die  6 Cosmopoliton Cupcakes schnell weg. Die Schokoladen Cupcakes habe ich mit Fondant dekoriert. Champagner Cupcakes muss bei einer Frauen-Runde auch immer sein. Die Mini Cupcakes finde ich immer toll. Einen Happen und weg sind sie.
cupcakesEine Torte ist ein Muss. Diesmal gab es eine Brownie Torte mit Himbeerbuttercreme. Das Rezept habe ich aus dem Buch „Torten“ von Linda Lomelino und die sah so lecker aus, deshalb war dies der perfekte Zeitpunkt sie zu backen. Sex and the City ist ja nicht nur Pink und Schwarz sondern auch New York. Also versuchte ich das in die Torte zu integrieren. Ich wollte die Skyline von NY und die Mode von Carrie auf die Torte bringen. Einer Tortenfreundin erzähle ich von der Torte und sie meinte, Einkaufstaschen braucht die Torte noch. Also modellierte ich einige Einkaufstaschen für meine Torte. Doch leider konnte ich aus Platzmangel die Taschen nicht platzieren und am Schluss vergass ich die Täschchen ganz. Auch ohne die Einkaufstaschen wurde meine Torte grossartig.
satc-cakeCarrie guckt in das Manolo Geschäft rein und sagt: Hello Lover. Leider reicht mein Budget nicht um solche blaue Manolos zu besorgen für die Party, aber auf der Torte ist es genau so passend.
Eines der schönsten Kleider von Carrie fand ich das weisse Kleid mit der grosse Blumen und Goldakzent. In das „One Sholder Dress“ von Dior, habe ich mich gleich verliebt als ich es im Sex and the City Film entdeckt habe. Natürlich musste auch dies auf meine Torte.

Ich hatte noch etwas Tortenboden übrig, denn ich wollte nicht noch eine hoche Torte haben, also verwendete ich es für kleine Naked Cake.
Naked CakePhotobooth:

Natürlich brauche ich immer tolle Erinnerungen von diesem Abend und stelle eine Fotobooth auf. Für meinen Hintergrund habe ich Stoff von der Ikea besorgt. Das Schild „Fifth Avenue“ habe ich im Dekoladen besorgt und so war mein Fotobooth Hintergrund bereits gestaltet.
Sex and the City dsc_0578Ich finde nach einer solchen Party gehört immer noch eine Dankeskarte. Die habe ich ebenfalls wieder bei Zazzle gestaltet und die Fotos individuell eingefügt um es noch persönlicher zu machen.
DankeskarteMeine Mädels fragen immer wieder, was wird das nächste Partythema sein. Ich muss ganz ehrlich sagen, keine Ahnung, erstmals muss ich mein Mann für ein Wochenende aus dem Haus haben um eine Party zu schmeissen 😉

Eure Madelaine

Cake Master Awards Birmingham

13 Nov

Die Cake Master Awards (die Cake Oscars)
http://www.cakemastersawards.com/

Meine Tortenfreundinnen wollten an die Cake Master Awards und da wir nur einen 10er Tisch buchen konnten, fragten sie über Facebook wer den an der Messe ist oder Interesse hat dabei zu sein. Ich dachte mir, da ich bereits in London bin warum nicht und sagte gleich zu. Als Christina den Tisch buchen wollte waren leider alle Tische bereits ausgebucht und wir konnten nur noch telefonisch pro Person zweier Plätze besorgen. Auf Facebook haben sie uns darauf aufmerksam gemacht und für uns war es ein grosses Glück, dass Christina das gesehen hat und uns die Telefonnummer gleich weiter gegeben hat. Adrenalin pur! Ich war leider noch unterwegs und konnte nicht anrufen. Wir brauchten ja 10 Tickets aber wir konnten nur 2 Tickets pro Person erwerben. Daheim angekommen, hängte ich mich gleich ans Telefon. Immer wieder bin ich auf ihren Telefonbeantworter gekommen, erneut versuchte ich anzurufen und auch mein Mann. Endlich hatte ich Glück und jemanden in der Leitung. Ich gab alles durch und bezahlte die Tickets direkt mit der Kreditkarte und meldete es den anderen, dass ich nun auch 2 Tickets habe. Nun werde ich die grossen Grössen der Tortenwelt live sehen. Darauf freue ich mich sehr, nur noch ein passendes Kleid brauche ich, denn der Dress Code heisst Black Tie, das heisst für uns Frauen lange Kleidung.

Lange habe ich nach dem passenden Kleid gesucht und wurde mit einem schwarzen Kleid fündig. Ich traf meine Freundinnen in der Hotel-Lobby. Wow, alle meine Freundinnen sahen so wunderschön aus. Alle haben sich so toll geschminkt und die Kleider waren richtig passend für die Gala.

Mit dem Taxi sind wir zur Messe gefahren und begaben uns zum Apéro. Wir hatten tolle Gespräche mit Tortengrössen, vor allem Gabi und Christina kannten diese. Ich sprach noch mit Theresa, sie war nominiert, und sie erzählte mir wie nervös sie sei was natürlich verständlich ist. Sie sah so toll aus in ihrem Kleid. Wir mussten natürlich noch Erinnerungfotos machen, wenn wir uns schon so hübsch gemacht hatten.
cake-international-award-0686MadelainedreamcakeWir wurden gebeten Platz zu nehmen. Der Saal war schön dekoriert. Das Licht leuchtete in pink und violet. Auf der Bühne war alles vorbereitet und die 45 Tische waren schön geschmückt. Wir hatten alle einen Give Aways Bag auf dem Stuhl, was mich natürlich sehr freute. Ich bekomme gerne Geschenke 😉 Wir hatten den letzten Tisch, schön in der Ecke. Da wir nur 6 Personen waren hatten wir 4 weitere Tischnachbarn. 3 Französinnen der Gruppe French Cake Union und eine Dame aus Israel die noch kurzfristig einen Platz bekommen hatte.
cake-international-awardDas Wasser, sowie der Weisswein standen bereits auf dem Tisch. Sehr rasch wurde unsere Vorspeise, ein Tomaten Mozzarella Salat mit Spargeln, serviert. Das Ciabattabrot mit Kräutern war wirklich lecker. Bereits beim Apéro hatte Mandy für uns den Rotwein bestellt, serviert wurde er nach der Vorspeise und der war nicht im Preis inklusiv. Was uns alle störte, wir erhielten kein neues Glas für den Rotwein. Sehr schnell wurde unser Hauptgang serviert, Pouletbrust mit Kartoffelgratin und für die Vegetarianer gab es Ravioli. Die Ravioli waren leider noch sehr hart und etwas zu kleine Portion, gut hatten wir noch Brot von der Vorspeise ;-). Da wir den Tisch gleich neben der Küche hatten, wurden wir immer als erstes bedient. Das Dessert war nicht so beliebt. Es gab ein Limette Törtchen. cake-international-award-dinner

Nach dem Essen begann der offizielle Teil, die Cake Oskars!
cake-international-award-0707Toll fand ich, dass zwei Torten Grössen die Moderation übernahmen. Mike McCarey, der Amerikaner, kam im Kilt auf die Bühne was sehr schnell für Verwirrung sorgte. Doch er hatte es als Spass an, seinen Name ist ja Schottisch 😉 Seine Moderationspartnerin, die Rose Dummer ist eine quirlige Dame. Ich fand sie sehr lustig gemeinsam auf der Bühne.
cake-international-award-0720Der Award war sehr einfach aufgebaut. Meist eine Torten-Prominente Person erzählte kurz etwas über die Kategorie und dann wurde ein Video der Nominierten gezeigt. Danach wurde der Gewinner bekannt gegeben. Pro Kategorie waren es vier. Angefangen haben sie mit der Kategorie Cupcakes. Eine spannende Kategorie finde ich die „Cake International Best in Show Award“, dass ist die Kategorie mit der schönsten Wettbwerbstorte der letzten Cake International (2x in Birmingham, 1x in London). Ich freute mich extrem dass Katerina Schneider nominiert war, aber das sie sogar gewonnen hat und so gerührt war, dass sie ihre Dankesrede nicht selber vorlesen konnte, rührte mich selber zu Tränen. Sehr freute ich mich, als Theresa von Crazy Sweets in der Kategorie „Modelling Excellence Award“ gewonnen hatte. Auf sie bin ich aufmerksam geworden als ich nach der Tortenmesse in Hamburg meine eigene Rangliste erstellt habe und sie den ersten und zweiten Platz belegte. Da ich sie inzwischen bereits persönlich kenne, denn ich war bei ihr in München an einem Kurs, redeten wir noch einige Worten vor der Award und sie konnte sich nicht vorstellen, dass sie den Award gewinnen wird. Auf der Bühne war sie sprachlos und konnte nur noch ein „Thank you“ aussprechen. Paul Bradford hatte seinen eigenen Fanclub dabei 😉 Ich gehöre auch dazu. Als er gewonnen hat, war im ganzen Saal eine grossartige Stimmung. Er hat in der Kategorie „Best Learining experience Award“ gewonnen, was ich selber genutzt habe als ich mit den Torten begann. Nathalie war selber in der Kategorie „Collaboration Award“ nominiert, doch leider hat es für den Sieg nicht gereicht.
cake-international-award-winnerWir hatten noch die drei Damen von French Cake Union am Tisch. Ich habe ihr Werk  leider nicht live gesehen. Aber als ich Bilder davon sah, muss ich sagen, dass ist das Beste was ich bis jetzt überhaupt gesehen habe. In der Messe haben sie die Möglichkeit ein Gemeinschaftsobjekt auszustellen und letztes Jahr haben sie die Unterwasserunterlandschaft nach gestellt mit einem Haifisch. Es war absolut genial. Ich zeige euch ein Video. https://youtu.be/qeRazu-aXlY

Wir haben uns sehr für unsere Tischnachbarn gefreut. Was für Talente!
cake-international-award-0743Als die Award zu Ende war, wurden einige Tische entfernt und eine Band machte sich bereit. Ich verliess den Raum um an der Bar was zu holen und sah den Fotobooth. Ich liebe Fotobooth, da mussten wir natürlich noch Erinnerungsfotos machen.
cake-international-foto-boothZurück im Saal spielte die Band bereits. Einige waren auch schon auf der Tanzfläche. Ich tanze unheimlich gerne, also musste ich natürlich auch hin. Mandy begleitete mich auf die Tanzfläche. Die Stimmung war so grandios und ausgelassen.

Ich fand die Award toll. Nur würde ich mir einen anderen Ablauf wünschen. Das Essen wurde so schnell serviert, dass uns die Award etwas lange vorkam. Wenn man das abwechseln könnte, wäre es wunderbar. Ich habe grosse Hochachtung an alle die Nominierten. Die sind alle so kreativ und haben ihr Handwerk im Griff. Allen Gewinnern nochmals herzliche Gratulation und ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder an der Cake Oskars Nacht teilnehmen kann.

Das waren unsere Geschenke von unserem Give Aways Bag.Cake Internation Give Aways

Mache mich schon mal auf der Suche nach meinem Kleid 😉

Eure Madelaine

 

80’s Party

29 Jun

Mein Mann feierte seinen 40. Geburtstag und ich organisierte seine Party. Natürlich wird nicht nur zum Grill eingeladen, sondern es braucht ein Motto.

Bereits seit Jahren sagte ich ihm, er soll sich ein Thema überlegen. Mein Wunsch Thema war Star Wars, doch er fand das schwierig das umzusetzen. Also entschied er sich für eine 80er Party. Das fand ich natürlich ebenso genial.

Mit meiner Planung begann ich bereits 2 Jahren im Voraus. Auf Pinterest hatte ich einen Ordner erstellt und alles gepinnt was mit den 80er zu tun hat. Sobald ich in einem Geschäft Dekoration im Motto von der 80er sah, kaufte ich es sofort. So hatte ich langsam eine Idee wie die Party sein soll.

Wir versendeten die Einladungskarte früh genug, denn wie es auf der Einladung stand ist es eine Kostümparty. Mein Mann wusste sehr schnell als was er sich verkleiden würde. Ich hatte etwas länger. Aber dann hatte ich mich entschieden. Ich bin ein grosser Madonna Fan, deshalb war für mich klar, dass ich als Madonna, die bei der MTV Music Award 1984 mit Like a virgin auftrat, vertreten war. Mir reichte es nicht einfach eine Madonna zu sein. Mein Mann hatte sein Kostüm sehr schnell zusammen, aber ich musste meine Sachen suchen. Ohrringe in Sternform, Gürtel mit dem Toy Boy Schrift zug oder auch meine weisse Corsage. Meinen Tüllrock habe ich selber geschneidert und die Herzen habe ich einzeln drauf genäht. Nun hatte ich nur noch ein Problem. Ich bin nicht Blond. Deshalb zögerte ich auch sehr lange mit dem Thema Madonna. Aber dann habe ich mir eine blonde Perücke online gekauft. Zufrieden war ich nicht 100%, aber es gibt ja Möglichkeiten alles passend zu machen. Ich brauche nur jemand der Locken in die Perücke drehen konnte. Leider hatte ich bei zwei Coiffure kein Glück, aber der dritte half mir zu meinem Glück. Sie sagte mir, sie probiert es aus, aber ohne Garantie. Aber Besy hatte es geschafft. Die Perücke sah dann wirklich gut aus. Mein Mann hat sich entschieden Tom Kosanzky zu sein und als richtiger Iceman brauchte er den richtigen Haarschnitt und Farbe. Auch da half uns Besy. So wurde sie unsere Coiffure des Vertrauens. Aber nicht nur wir haben uns richtig ins Zeug gelegt. Wir hatten den Terminator bei uns, Jürg buchte extra dafür noch eine Visagistin. Wir tanzten mit Baby von Dirty Dancing, Prinz, Whitney oder Sonny von Miami Vice und noch viele mehr. Natürlich sind die Farben in der 80ziger sehr schrill. Einige haben dies als Thema genommen und sogar einige haben sich extra einen Schnauz wachsen lassen. Oh Schreck, ich bin froh haben sie es wieder abrasierte 😉

Madonna Costume

Wir hatten eine Hütte gemietet mit etwas Natur und gleich neben dem Fluss. Jörg, er ist Koch von Beruf und der Mann einer meiner engsten Freundinnen, war für das Essen zuständig. Er hat das so wunderbar gemacht, sehr vielfältig mit den Salaten, Grill Gemüse, Kartoffeln und natürlich auch diverses Fleisch, Plätzchen und Spiessli. Unsere Gäste konntem sich den Bauch vollgeschlagen.
img_2323

Wir hatten einen wunderschönen Sommertag und konnten draussen essen. Zum Dessert baten wir die Gästen zum Sweet Table den ich in der Disco aufgebaut habe.

Sweet Table

Wir wollten nach dem Dessert tanzen, also habe ich den Raum wie bei einer Fete dekoriert. Ich habe eine Discokugel und Licht. Doch das zu montieren war etwas kompliziert, doch dafür habe ich den besten Schwager der Welt 😉

Als ich mich bei meinem Mann nach seinem Geburtstagwunsch erkundigte, sagte er ein Album. Diesen Wunsch wollte ich ihm erfüllen. Damit wir wirklich von allen Gästen Fotos hatten, baten wir alle ein Foto in der Fotobooth zu machen. Auch diesmal hatten wir wirklich tolle Fotos von unseren Gästen und wie man auf den Fotos sieht, hatten sie riesen Spass. Ich war natürlich auch mit der Kamera unterwegs und habe einige Schnappschüsse sammeln können.

Kidi, meine Freundin, sagte als ich kam, ich bin die letzte die gehen wird. Das war auch so. Kidi und ich tanzten bis unsere Füsse schmerzten.

Nun möchte ich euch von meinem Sweet Table erzählen.
Wenn wir unsere Freunde einladen, will ich mich natürlich austoben. Mir ging es diesmal nicht nur um den Geschmack, sondern auch um das Design. Das Thema ist so vielfältig und ich wollte alles auf dem Sweet Table vertreten haben.
Madonna Sweet TableCupcakes:
Ich hatte dreierlei Cupcakes gebacken. Die ersten Mini Dulce de Leche Cupcakes dekoriert mit Tetris Steine. Oh ich konnte Stunden lang Tetris auf meinem Game Boy spielen, als ich noch jung war.

80s CupcakesIch wollte die schrillen Farben auch mit auf meinem Buffet haben, also habe ich Vanille Cupcakes gebacken und die Buttercreme eingefärbt.

Es gab noch Schokolade Cupcakes dekoriert mit Fondant. Die Motive haben in mir selber auch Erinnerungen geweckt. Ja ich hatte auch Rollschuhe. Oh man wenn ich daran denke. Mit Rollerblades ist man schon schneller unterwegs. Ach und die Kassetten, habt ihr auch mal von einem Freund eine Love Mix erhalten?

Zusätzlich machte ich jedem noch ein Give Aways. Schokolade Cupcakes die sie mit nach Hause nehmen konnten. Als Deko entschied ich mich für den Rubiks Cube. Mein Mann hat noch einen Original aus der 80er und natürlich musste er es nochmals versuchen und ich staunte nicht schlecht. Er hat es geschafft. Alle Farben waren auf einer Seite.
Süsses:
Cookies sind immer sehr beliebt, also habe ich noch welche gebacken. Ich nehme immer dasselbe Rezept dafür.
https://madelainedreamcake.com/2012/08/17/schokolade-cookies-rezept/

Torte:

80s CakeMeine 4 stöckige Torte war natürlich das Glanzstück des Sweet Table. Der Pac Man-Kuchen war einen Schokoladen Kuchen mit Schokoladenbuttercreme. Für den Rubiks Cube wählte ich bewusst Styropor und das wurde mit Fondant überzogen. Ich mache immer viel zu viel Kuchen und meine Gäste dürfen danach auch noch Kuchen mit nach Hause nehmen, aber wenn alles aus Torte wäre, hätte ich es wirklich übertrieben. Somit konnte ich auch noch etwas Zeit sparen, den dieser Teil des Kuchen konnte ich bereits Wochen voraus dekorieren.
MTV war in meiner Jungend einer meiner liebsten Fernsehsender. Ich konnte Stunden lang die Musikvideos ansehen, deshalb gehörte es für mich auch auf die Torte. Diese Torte war eine Dulce de Leche Torte.
Die Discokugel habe ich wie beim Rubiks Cube bereits im Vorfeld vorbereitet. Da brauchte ich auch viel Geduld. Einzeln habe ich die Quadrate aufgeklebt und zum Schluss mit dem Lebensmittel-Silberspray angesprüht.

Key Lime Pie:
Key Lime Pie
Ich bat meinen Schwager um eine Key Lime Pie. Mein Mann liebt es und auch wenn er es nie zugeben würde, hatte er mehr Freude, dass Andy ihm einen Key Lime Pie backte, als ich ihm einen Kuchen. Aber ich nehme es nicht persönlich und alle konnten davon profitieren. Die meisten Gäste kannten den Key Lime Pie nicht, nur durch unsere Erzählungen und hatten nun die Möglichkeit es auszuprobieren.

Der Sweet Table stand dann für einige Stunden und die Gäste hatten immer die Möglichkeit sich am Buffet zu bedienen.

Bevor jeder Gast ging, überreichte meinen Mann das Give Away. Die Cupcakes die ich bereits eingepackt hatte, doch sie bekamen dazu noch eine Box, damit sie sich von meinem Sweet Table bedienen konnten.Give Aways 80s

Die Party war ein grosser Erfolg. Mein Mann genoss seine Party in vollen Zügen und auch die Gäste. Auch wenn die Party bald ein Jahr her ist, wir sprechen heute noch darüber.

Eure Madelaine
80s Party

 

Fashionhotel

8 Apr

 Bereits zum 3. Mal gehe ich nun ans Fashion Hotel in Zürich. Wer wie ich Fashion liebt, für den ist das genau das Richtige. Die letzten paar male war das Fashion Hotel im 25hours Hotel in Zürich West. In den Hotelzimmern stellten Designer und Newcomers ihre Produkte vor. Die Auswahl ist sehr breit und wird von Jahr zu Jahr immer grösser. Beim 1. Fashionhotel hatte ich am Wettbewerb mitgemacht und gewonnen. Auf jedem Ticket stand einen Spruch und man musste ein Foto auf Instagram posten. Ich hatte den Spruch: Komm rein, ich habe nichts anzuziehen. Das war natürlich perfekt für mich um kreativ zu werden. Mein Mann half mir das geschriebene auf ein Foto umzusetzen. 

 Der Gewinn war CHF 500.00 zum Einkaufen. WOW dachte ich mir…. ihr hättet mich sehen müssen, ich hatte leider nur 2 Stunden Zeit für meinen Einkauf, deshalb rannte ich von einem Raum zum nächsten. Meine CHF 500.00 konnte ich sehr gut einsetzten. Sogar meinem Mann konnte ich noch Geschenke machen, für mich habe ich Schmuck und ein Bikini gekauft und für meine Freundinnen die mich begleiteten, hatte ich noch ein Armband gekauft. Ich hatte sogar einen persönlichen Mannyguard, er musste immer für mich bezahlen und ich hatten so viel Spass mit ihm. Nach meinem Shopping tanzten wir noch bis spät in die Nacht. Für mich ein toller Mix von Shopping und Party.

   Ich geniesse es immer wieder, wenn ich meinen Freundinnen eine kleine Überraschung backen kann, leider habe ich nicht immer die Zeit dafür umso mehr geniesse ich es, wenn ich eine Überraschung mitbringen kann.

Beim ersten Mal habe ich für meine Freundinnen Handtaschen Cookies gebacken. Da habe ich einen Zitronen-Mürbenteig genommen und mit Fondant dekoriert.

Handtasche Cookies

Beim 2. Fashionhotel habe ich meinen Freundinnen Schokoladen Cupcakes gebacken und mit Fondant dekoriert. Extra dafür habe ich Schuh Moulde gekauft. Die sahen so toll aus. Ja meine Mädels hatten genau so viel Freude.  Dieses Wochenende wird wieder das Fashionhotel stattfinden aber ganz neu. Es findet in 3 verschiedenen Hotels im Seefeld statt. Ich bin gespannt und habe sogar den Freitag und Samstag dafür reserviert. Alle Informationen findet ihr auf www.fashionhotel.ch

Euch wünsche ich nun ein schönes Wochenende
Madelaine

 

 

Mini Hochzeitstorte

10 Apr

Ich bekomme immer wieder Backuntersilien geschenkt was natürlich für mich perfekt ist. Gina hat mir zu Weihnachten eine Backform für Mini Hochzeitstorten geschenkt. Das fand ich so cool und konnte es kaum abwarten es selbst auszuprobieren.

Mit meinen Freundinnen genossen wir einen Krimidinner mit dem Thema: „Mord am Hochzeitsabend“ Perfekt, da hatte ich meinen Anlass für die Mini Hochzeitstorten.

Ich wählte einen Zitronencake, der ist saftig und ich kann mit einer Mischung aus Zitronensaft und Puderzucker eine Glassur machen, damit der Fondant hält. Das Rezept habe ich bereits für den High Heels verwendet. Mini Wedding Cake
Wir waren 8 Mädchen und ich war noch auf einer Vernissage eingeladen, also machte ich da auch noch ein paar mehr.

Wenn ich so kleine Törtchen machen kann, möchte ich natürlich alle ganz individuell dekorieren. Stundenlang habe ich die Torten mit Fondant eingedeckt. Muss sagen, nicht die einfachste Arbeit aber nach dem 3. hatte ich den Dreh raus. Ich stach Blumen aus, dekorierte noch mit Royal Icing und Zuckerperlen. Ich war selber erstaunt, dass ich wirklich 12 verschiedene Hochzeitstörtchen dekorierte. Alle verpackte ich einzeln in einer Box die durchsichtig war. Mini Hochzeitstorte
An der Vernissage habe ich die Törtchen bereits verschenkt und machte mich auf den Weg zum Krimidinner. Am Tisch verteilte ich die Törtchen und meine Mädels hatten sehr Freude. Natürlich schauten die anderen Gästen auch zu uns rüber und bestaunten die Törten…. Doof von mir, dass ich meine Visitenkarten nicht dabei hatte 😉

Nicht nur wegen den Törtchen hatten wir die Blicke auf unseren Tisch gezogen, nein wir mussten der Braut ihre Arbeitskollegin spielen, ihre erotischen Tänzerin Kolleginnen und wir haben rausgefunden wer der Mörder war 😉

Eure Madelaine

 

Fashion Afternoon The Time in London

10 Okt

Wir verbrachten ein Wochenende in London und diese Stadt hat ja einiges für mich zu bieten. Gute Restaurants, shopping und einige Cupcakes Läden.

Bei meinem letzten Besuch in London genossen wir einen Tea Time und dies wollte ich diesmal wieder ausprobieren. Mein Mann ist langsam ein Profi was Tea Time bei uns daheim angeht. Er macht frische Sandwich und Scones. Das Süsse besorgen wir meistens bei einem Konditor nach Lust und Laune. Diesmal wollte ich aber nicht ein klassisches Tea Time geniessen.

Meine Freundin Narie erzähle mir von einem Fashion Tea Time und da ich Fashion liebe, wollte ich gleich dorthin. Im Hotel Berkeley hatte ich einen Tisch für uns reserviert. Für jede Fashionista kann ich es auch nur empfehlen.

Reservation

Wir trafen etwas früher ein und  so durften wir an der Bar noch Platz nehmen bis unser Tisch bereit war. Dies ging wirklich sehr schnell und pünktlich zu unseren Reservation um 15.30 Uhr hatten wir einen tollen Platz bekommen. Die Einrichtung war very british. Das Geschirr ganz bunt und überall waren Etagere auf den Tischen. Die Vorfreude stieg immer mehr als ich die ganzen Kreationen sah.

Tea Time

An unseren Tisch angekommen, bestellten wir die Tea Time, es gab mit oder ohne Champagner und beim Champagner gab es auch noch die Auswahl normal oder Rosé. Wir bestellten einfach eine Tea Time mit Champagner für 51 Pfund pro Person. Die Bedienung machte uns darauf aufmerksam, dass sie erst mal den Champagner bringen werde und wenn wir den ausgetrunken hätten, bringe sie uns gerne den Tee.

Assam Tea

Als erstes servierte sie uns die Sandwiches. Oh die waren lecker, es gab Lachs-, Gurken-, Roastbeef und Eiersandwich, genau das richtige für mich. Ich habe bin dahin nur ein Frühstück genossen. Ich musste natürlich alles probieren. Die Dame im Service hat uns erklärt, wir dürfen von allem auch jederzeit nachbestellen.

Sandwiches

Nachdem sie unsere  Tee’s serviert hatte, kam auch schon unsere Etagere mit allen tollen Kreationen. Oh alles sah so toll bunt und lecker aus. Die Dame erklärte uns Stockwerk für Stockwerk was wir alles zum probieren haben.

Die unterste Etage war salzig. Da gab es zum Beispiel Krabbensalat Cornet, Randenmousse oder auch Tunfisch Tartar.

Nun fing die Fashion an. Die zwei oberen Etagen waren mit süssen Leckereien gefüllt, die sie nach der Sommercollection am Pret a Porter 2014 kreiiert haben.

Afternoon Tea Time Berkeley

Die Desinger waren mir nicht alle bekannt, aber wir haben die Kreationen als Bild erhalten und so erkannte ich einige. Für mich war es sehr spannend wie sie das umgesetzt hatten. Ihr Highlite war natürlich die Miu Miu Tasche aus Trüfftorte mit Schokoladendeko und das Dsquard mini Kleid mit dem pinken Hut. Das war ein Mangomousse im Glas mit Blaubeerenkompot und der Hut wurde  aus Fondant hergestellt. Ich fand die Umsetzung von Victoria Backhams geometrische Form, die sie stark in der Collection hatt, sehr gelungen. Mein persönlicher Liebling ist natürlich der Christian Louboutin Schuh, der Schuh mit der roten Sohle. Ich liebe seine Schuhe und nenne meine liebevoll Lou-lou.

Afternoon Tea Time opLouboutin CookiesMiu Miu Handbag

Als wir uns durch die Stockwerke degustiert hatten, fragte die Dame uns immer wieder ob wir was noch möchten aber ich muss sagen, mir war es mehr als genug zum essen.

Wir verbrachten eine schöne Zeit dort, aber mein Eindruck war, dass die Männer genug von Pink und Fashion hatten. Doch ich möchte mich bei den Männern bedanken , zum einen mein lieber Ehemann und meinen fantastischen Schwager, dass ihr das mit gemacht habt. Priska, meine liebe Freundin , ist nicht so eine Kitschbraut wie ich, und doch hat es ihr gefallen. Dankeschön!

Zu Schluss wurden wir noch gefragt, ob wir was mitnehmen möchten. Wow das fand ich sehr grosszügig. Da konnte ich nicht widerstehen und fragte, ob sie mir 2 Louboutin’s Cookies mitgeben könnte. Sie war so nett und brachte mir und Priska je 2 Stück Louboutin’s Cookies.

Give Aways

Leider haben die es nicht bis in die Schweiz geschafft, damit ich es weiterschenken konnte…. Ich war leider zu unsichtig und sie verbrachen alle… so habe ich die vier Cookies ganz alleine gegessen 😉

Eure Madelaine

http://www.the-berkeley.co.uk/fashion-afternoon-tea/