Tag Archives: tiramisu

Erdbeer Tiramisu

11 Jun

Ich liebe den Sommer und zum Sommer gehören für mich Erdbeeren dazu. Egal was: Erdbeer-Banane Smoothies, Erdbeertorte oder Erdbeeren mit Rahm, Erdbeeren kann man immer essen.

Deshalb habe ich für euch ein Erdbeer Tiramisu Rezept. Dieses Rezept ist einfach zu machen und perfekt zum mitnehmen für ein Grill Dinner oder am Nachmittag zu Kaffee.IMG_4833

Einkaufsliste:
1 kg Erdbeeren
250g Mascarpone
250g Quark
2.5 dl Rahm
200g Löffelbisquits
Zucker
2 Pack Vanille Zucker
2 Stk. Vanillestange

Rezept:
Das Rezept ist für eine Gratinform 30cm x 20cm Rezept für ca. 8 Personen. Da es aber so lecker ist, essen wir auch zu fünft die ganze Gratinform 😉

500g Erdbeeren mit Vanillezucker und Vanillestange pürieren. Einige Erdbeeren zur Seite legen für die Dekoration und die restliche Erdbeeren in Würfel schneiden.

½ Erdbeerpüree mit Quark und Mascarpone mischen, Rahm mit etwas Zucker steifschlagen und unter die Mascarponemasse unterziehen.

Nun arbeiten wir Schicht für Schicht weiter. Die Löffelbiskuit im restlichen Erdbeerpüree wenden und in die Form legen. Eine Schicht Mascarponecreme über die Löffelbisquits verteilen, bis diese nicht mehr sichtbar sind. Erdbeerewürfel oben drauf. Wieder eine Schicht Mascarponecreme und nochmals Löffelbiskuits und zum Schluss noch eine Schicht Mascarponecreme.IMG_4829

IMG_4830

Nun darf natürlich dekoriert werden. Am liebsten dekoriere ich gleich mit Erdbeeren. Ich schneide die Erdbeeren in dünne Scheiben und lege sie auf die oberste Mascarponemasse. Meistens mache ich ein Herz, aber am 1. August natürlich ein Schweizerkreuz. IMG_4833Viel Spass beim nachmachen und schreibt mir doch wie es euch geschmeckt hat.

Eure Madelaine

Advertisements

Einweihungs Cupcakes

20 Sep

Freunde von uns sind umgezogen. Zum Glück mussten wir nicht mithelfen und wurden trotzdem an die Einweihungsparty eingeladen. 😉

In der Einladung stand, wenn jemand etwas mitbringen möchte bitte melden. Natürlich habe ich mich gemolden. Ich wusste noch nicht ob ich eine Torte oder doch Cupcakes machen werde. Spontan habe ich mich für die Cupcakes entschieden. Ich wählte 2 Sorten, die eine mit dunkler Schokolade und weissem Schokoladetopping und die anderen Tiramisu.  Tiramisucapcakes

Vor einiger Zeit hatte ich das Rezept in einem Buch entdeckt aber leider nie ausprobiert. Wie ich im Nachhinein feststellen musste wurden die Tiramisu Cupcakes zu meinem Lieblingen.

Eure Maldelaine